Friday, October 28, 2011

Halloween - Karina in the Chamber of Torture

Huhuuuu meine Freunde!
Ja Halloween ist erst am Montag, ich weiß. Dazu habe ich auch etwas vorbereitet. Ich bin aber heute tief in die mit Spinnweben verhängten Archive gewandelt und habe im Schein von Kerzenlicht einen Ordner mit Bildern gefunden. Mit Bildern, die ich eigentlich nie wieder zeigen wollte, da sie schon damals so verstörend auf die Zuschauer gewirkt haben. Wer mich aus den alten Vorzeiten kennt und noch lebt, mag die Bilder vielleicht noch kennen...
Aber jetzt eine ehrliche Warnung: Wer meinen Füßen besonders zugeneigt ist, sollte lieber nicht gucken. Aber wer sagt, dass Karinas Füße mal ordentlich bestraft gehören, weil sie nicht jeden Tag neue Bilder macht (und alleinig dafür schauen wir ja auch nur rein), wird seine Freude daran haben.
Ich erinnere mich nur noch höchst unangenehm an meine Zeit in der FOLTERKAMMER...


Whohoooo, my friends!
I know that Halloween is on monday and I also prepared something for that day. But today I was deep in the dungeons of my picture archive. And under candlelight I found some terrorizing picutres. I never wanted to show them again, because when I showed them the last time, people were so disturbed and I think not many of them lived till this day....
But here is a honest warning: If you care for my feet, do not watch. If you say that Karina's feet should be punished, because she does not make new pictures everyday (and we are just here for that), you will enjoy it.
For myself I just remember some very unpleasent time when I entered the CHAMBER OF TORTURE...







Welcome to the Dungeon






Terrorize her with clothes-pins:

imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com       




Tickle her mad

imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com




Squeeze her toes

imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com




Bind her tight:

imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com




Force her to spread her toes:

imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com






Anmerkungen, bevor jetzt schockierte Leser fragen stellen:

Wer hat deinen Füßen das angetan?
Ja ich natürlich. 
Hat das wehgetan?
Naja, es ist schwierig aus solchen Positionen alleine Fotos zu machen und da haben mir am Ende am meisten der Rücken und die Bauchmuskeln weh getan. Ok. die Wäscheklammern haben dann wegen der langen Dauer des Shootings doch etwas gezwickt und das Zehenspreizen war auch nicht so ganz ohne, hihi. Aber seid versichert, insgesamt war das alles harmlos. Da habe ich größere Schmerzen, wenn niemand Comments schreibt *lach*
Bist du eigentlich komplett verrückt, sowas zu machen?
Ja, aber das solltet ihr eigentlich schon wissen....



Notes (before you are totally shocked):
Who did these horrible things to your feet?
Well me. Who else?
Did that hurt?
Well it is very difficult to make such pictures alone. So most of all my back and my stomach muscels hurt. But that is nothing new to me. Ok, the clothes-pins twitched a bit after a while and that forced toe-spreading was not very pleasant. But I can assure you, nothing really did hurt me. It hurts me more when people do not write comments *laughing*
Are you totally crazy, doing things like that?
Yes I am, but you should know that.

37 comments:

  1. Karina, this has to be one of my most favorite posts by you! I know I have never commented until now, but I really really love these pics! I know I sound like a sadist for saying that I love these, but you included tickle pics and toe spreads and I could never ask for more! Great post!!!

    ReplyDelete
  2. Hi Karina! Great post, but: omg, those poor soft feet ;)

    ReplyDelete
  3. Oh ja an diese Bilderserie erinnere ich mich (damals MySpace) noch sehr sehr gut. Hatte ja noch einige andere anregungen dazu gehabt! hehe

    Ich bin übrigens dafür das man dich zu "Halloween" mal wieder in die Folterkammer entführen sollte. ;-)

    Vielleicht leckt dann noch irgendein Schlem nach den bösen bösen Kitzeln und zwicken deine gefesselten Füße nur um danach eine Kerze unter die Sohlen zu stellen. ^^

    Mit den aller liebste Grüßen

    der Benny :-)

    ReplyDelete
  4. Oh, gottseidank hast du dazugeschrieben, dass die ganze Angelegenheit nicht allzu schmerzhaft war. Sonst fiele es mir jetzt schwer, die Bilder zu loben. Denn deine wunderschönen Füße dürfen eigentlich nur liebevoll behandelt werden.
    Trotzdem sind die Bilder irgendwie intensiv und auch reizvoll. Vorallem der Audruck der Hilflosigkeit ist interessant. Auf jeden Fall finde ich es Wahnsinn, wie gekonnt du mit den Gefühlen der Betrachter spielst. Und dass du solche ungewöhnlichen genialen Ideen hast.
    Großer Respekt für die Bilderserie, den Aufwand und was du alles dafür auf dich genommen hast.
    Und dass du dich selber als "verrückt" bezeichnet, dass mach dich noch süßer und sympathischer! Du bist einfach klasse!

    Die liebsten Halloweengrüße
    von Julian

    ReplyDelete
  5. Would love to tickle with my bare hands! :D Perfect anyways! ;) Love you!

    ReplyDelete
  6. @heretichero666: Thank you very much! Ok. that you write your first comment to pictures in that my feet get hurt...I do not know what I should thing about that, lol.I just hope that you will more often leave a comment!

    ReplyDelete
  7. @FeetXpress : Thank you! But as I said, my feet did not get hurt. And it is a bigger punishment to be ignored by all those guys who just grab the pictures without comment. But you may know that from your blog^^

    ReplyDelete
  8. @Benny : Ja ja der Benny will immer nur böses mit meinen Füßen. Deshalb schick ich dir jetzt schlimme Alpträume, in denen du in der Folterkammer bist^^

    ReplyDelete
  9. @Julian: Danke Dir! Naja, jedes Foto ist ein Spiel mit dem Zuschauer. Und daher auch ein Spiel mit mir selbst. Den Großteil meiner Bilder mache ich, weil ich meine Füße gerne mal so sehen möchte...

    ReplyDelete
  10. *Knuddelt mal die Karina ganz lieb*

    Das ist doch garnicht soooo sehr Wahr das ich deine nFüßen nur böses antun möchte. :-*

    Oh nein.....und wer ist da der Folterknecht ?

    Mit den aller liebste Grüßen

    der Benny :-)

    ReplyDelete
  11. Whoa, fantastic work! Halloween with your feet just couldn't be better! :) Lots of tricks, lots of treats :D

    ReplyDelete
  12. Oh my! Such poor feet.
    Still. That was such great effort to do this all by yourself. :)

    ReplyDelete
  13. Garnicht schlecht, Karina, garnicht schlecht ;)

    ..Nein, diese Füße gehören nich gefoltert, sondern geliebkost ;)

    - Grek...

    ReplyDelete
  14. Excellent pictures!
    Have you ever tried bastinado? I know it's difficult to do it by yourself, but maybe it's worth a try: it would be wonderful to whip those big sweet soles!

    ReplyDelete
  15. Tolle Bilder, passend zu Halloween. ^^

    Sind echt gut geworden, weiter so.

    Gruß

    ReplyDelete
  16. Oh arme Karina! Deine Füße dürfen doch nicht gefoltert werden! Nur gestreichelt, massiert, geküsst und zärtlich geleckt. Das hätte ich gerne nach einer so anstrengden Session für dich getan.
    Trotzdem ist das eine tolle Bilderserie und sie zeigt, was du alles für deine Fans auf dich nimmst. Danke!
    Und auch wenn ich nicht mag, dass deinen Füßen Böses zugefügt wird finde ich es einfach traumhaft schön deine zarten Sohlen und deine süßen Zehen gleich in sooo vielen Bildern anschauen zu dürfen.
    Karina, du bist die allergrößte! Nocheinmal danke für die schönsten Füße des gesamten Internets!

    Dein Alex

    ReplyDelete
  17. @alex: Oh, danke Dir! Ja, das hört sich viel angenehmer und entspannender an^^ Aber für meine Fans hier mach ich doch alles!!!

    ReplyDelete
  18. Karina,

    I love your enthusiasm! And humor!

    (Also LOVE foot tickling.)

    Could you indulge me with an answer to this question?

    How do you feel about having your feet tickled (by another)? Do you like it? Because you like feet I thought you might...

    Thanks for your awewome blog!!

    - Scott

    ReplyDelete
  19. Tolle Fotos,
    du hast sehr schöne Füße und diese Bilder gefallen mir super gut, ich würde deine Fußsohlen auch mal gerne mit dem Rohstock oder Klammern behandeln

    ReplyDelete
  20. Karina,

    The thought of your feet being tortured gives me the chills. but i wouldnt mind it being tortured if i could get to soothe them after. with my tongue of course ;)

    Anyways, keep the different ideas coming. its always a pleasure to visit your vlog as you ALWAYS have something different for your fans.

    Maximus_i_am

    ReplyDelete
  21. Hi there Scott!

    Once upon a time in this blog, sweet Karina of ours had said that she would write an article about "tickling". (By the way, she said that she's ticklish but has no real experience about being tickled.)

    I also love tickling feet, like you. Anyways, hi!

    >Realtickler<

    ReplyDelete
  22. Once again, THANK YOU for nice comments!

    ReplyDelete
  23. Oh I remember when these first came out, oh these were some of my favorite photoshoots of yours. Great job, oh definitely!

    ReplyDelete
  24. After a torture session like that I would be more then happy to make your feet feel better. ^^

    ReplyDelete
  25. You must be a little bit crazy ! ;-)

    AdP

    ReplyDelete
  26. I do not want that your feet get hurt. But I love the pictures, because your feet are so beautiful. And I love your crazy ideas!!!
    Most of all I love the toespreads. I want to suck on every single toe and lick between them. These pictures are so hot:
    Karina Toe Spread
    Karina Toe Spread
    Karina Toe Spread
    Karina Toe Spread
    Karina Toe Spread
    Karina Toe Spread

    Your feet drive me crazy!!!

    a_new_fan

    ReplyDelete
  27. Wirklich sehr schöne Bilder und Szenarien. Zur Schonung Deines Rückens und Deiner Bauchmuskeln würde ich mich fürs nächste Mal als Assistent anbieten ;-)

    ReplyDelete
  28. aua.. deine armen Füßchen! Die brauchen nach so einer Tortur sicher viele zärtliche Streicheleinheiten.
    Ich würde mich ja mal für beides zur Verfügung stellen... deine Füße ein kleines bisschen "fordern" (fesseln, leicht kneifen und sanft kitzeln) und ihnen danach die Pflege und Verehrung zuteil werden lassen, die sie verdienen :-)

    Noch ein ganz allgemeines Lob: das ist eine wundervolle Seite, die du hier machst, und deine Füße sind von den Sohlen bis zu den Zehen einfach traumhaft schön! Vielen Dank für die viele Arbeit, die du hier reinsteckst!


    Viele liebe Grüße, Tom

    ReplyDelete
  29. Mann, wäre ich froh, wenn ich einmal so einen Pappkarton finden würde, aus dem zwei hübsche Füße schauen und über dem ein Schild hängt: "Punish Karina. DO Whatever you want!" ;-)
    Mir gefällt einfach das ganze Set, natürlich auf Grund deiner wunderbaren Füße, aber auch wegen der kreativen Ideen, obwohl ich da noch ein paar (natürlich langfristig harmlose) Ideen für die Folterkammer hätte. Vielleicht stolperst du ja wieder einmal aus Versehen in diese Kammer ;-)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Na dann erzähl mir doch mal von deiner persönlichen Folterkammer...

      Delete
    2. Na, da gäbe es ein paar Dinge. (Alle davon hab ich übrigens bei mir selbst schon ausprobiert und nichts davon hat irgendwelche Schäden hinterlassen außer Flecken auf einem Teppich ;-) )
      1. Gummiringe, mit denen kann man sehr schön einzelne Zehen zusammenhängen, oder in eine bestimmte Position bringen und fixieren.

      2. Kerzen, die man unter die Sohlen stellt, damit sie ein wenig warm werden. Anschließend kann man das flüssige Wachs auf die Füße Tropfen lassen oder gießen. (Auch das hab ich schon bei mir gemacht. Vor allem wenn das Wachs wieder fest wird, erzeugt das ein sehr interessantes Gefühl)

      3. Klebtstoff. Einfach auf die Füße und vor allem zwischen die Zehen bringen.

      4. Pinsel und Wasserfarben. Der Pinsel ist ein wunderbares Kitzelwerkzeug. Die Wasserfarben fügen einfach ein wenig Farbe hinzu.

      5. schwarzes Isolierband. Die Füße von der Ferse bis zu den Zehen damit einwickeln. Eventuell in Kombination mit Kronkorken.

      Delete