Monday, August 20, 2012

Blog News


Hallo meine Lieben!
Oh, sagt mal, wie ertragt denn ihr diese Hitze? Ich sitze gerade fast nur in Unterwäsche hier. Der Ventilator bläst und selbst meine Finger kleben, während ich hier tippe.  Ja, das mit der Unterwäsche musste ich jetzt schreiben, so als Aufhänger, damit ihr brav weiterlest *lach* Aber selbst in meinen Flipflops ist es richtig feucht geworden (Beweisfoto weiter unten).
Naja, ich schwitze hier vor mich hin, aber ich hatte mal wieder Lust, bissel was zu schreiben, daher heute mal wieder Blog-News…

Hi my dear friends!
I do not know what kind of weather you have, but here in Germany we have some of he hottest days ever. I am sitting here almost in my underwear, the ventilator is blowing, and my fingers are sweaty while I am writing. Oh, yes I just had to write this about underwear, just to keep you on reading *laughing*.  But it is also very moist in my flipflops right now (later a picture oft hat).
Yes, I am sweating but I am in the mood for writing. So here are some Blog-News….


 
Ja echt, schreibt doch mal in die Kommentare was ihr so bei dem heißen Wetter macht.  Mein Problem ist es ja, dass sich meine Wohnung so wahnsinnig aufheizt. Das heißt: So zwischen 1 Uhr nachts und 10 Uhr mittags ist es einigermaßen angenehm. Da ich mitten in der Stadt wohne, besteht auch keine Möglichkeit, dass ich die Wohnung abends irgendwie runterkühle.  Habt ihr irgendwelche Tipps? Ich versuche die meiste Zeit draußen zu verbringen, aber das Nachhause Kommen ist jedes Mal wieder furchtbar.  Am Wochenende war ich mal am See und ansonsten flüchte ich mal gerne in den Englischen Garten , aber wie gesagt, meine Wohnung kühlt nie ab, sodass ich am liebsten draußen schlafen würde.
Warum ich das schreibe? Naja, ich verbringe derzeit einfach ungerne Zeit am PC.  Daher kann es mit der Beantwortung von Mails und Kommentaren derzeit etwas länger dauern. Sorry.  Auch an längere Artikel (Ausnahme heute) oder an Dinge die mehr Zeit beanspruchen, möchte ich im Moment nicht denken. 

In Sachen Fotos, habe ich allerdings bisschen was vorbereitet.  Das meiste davon sind aber eher spontane Fotos, die kein bestimmtes Thema haben.  Allerdings wurde ich auch mehrmals gefragt, ob ich nicht irgendwie Bilder machen könnte, die auch etwas den Fußgeruch transportieren könnten.  Also aufgepasst liebe Geruchfans, da habe ich schon ein paar nette Bilder gemacht.  Naja, bei dem Wetter kann man ja auch keine anderen Bilder machen *lach*.  Deshalb auch ganz unten zwei Bilder. Das habe ich ja schon in der Einleitung angesprochen.
Outdoor habe ich auch schon Bilder gemacht. Daran erinnere ich mich jetzt gerne zurück, denn es war ein sehr kalter Morgen. 

Wann ich allerdings das alles hochlade usw. Ja, kommt darauf an wann ich Zeit und Lust habe oder überhaupt zu Hause bin.  Diese Woche gibt es aber auf jeden Fall noch ein paar Bilder (welche, weiß ich jetzt noch nicht) und ich werde jetzt auch noch gleich den Blogeintrag zum finalen Karina-Best-Picture-Voting vorbereiten.  Da bin ich nämlich selber so supergespannt drauf. Und ihr habt mich jetzt schon so oft gefragt, welche Bilder denn jetzt im Finale sind.  Aber ich verrate auch jetzt wieder nichts, denn das erfahrt ihr dann hier im Blog.

Was gibt es sonst noch?
Ich möchte mich auf jeden Fall dafür bedanken, dass ihr so zahlreich die Bilder von Bianca kommentiert habt.  Manche von Euch kommen ja nur wegen meinen Füßen auf diesen Blog, aber ich möchte gerne noch einmal sagen, dass ich gerne noch mehr Vielfalt hier zeigen möchte.  Und wenn ihr weitere Fragen zu Bianca habt, dass besucht ihre Seite oder ihr Forum. Die Links sind ja alle im Artikel. Zudem möchte ich mich auch noch bei Bianca höchstpersönlich bedanken, dass sie auch immer wieder hier reingeschaut und die Kommentare beantwortet hat.

Dann gab es noch Anfragen bezüglich Fußfantasiegeschichten der Leser. Also ich höre gerne Geschichten in denen meine Füße eine Rolle spielen.  Wenn ihr so eine Geschichte schreiben möchtet, dann schickt sie mir. Ich veröffentliche sie dann gerne hier. Sie sollte aber einigermaßen jugendfrei sein.  Es kam auch der Vorschlag, dass so eine Geschichte dann mit Fotos von meinem Blog bebildert sein könnte. Also mir gefällt die ganze Idee. Was sagt ihr dazu? Allerdings werde ich die Geschichten dann wegen Zeitmangels nicht übersetzen.  Also es gibt sie dann entweder auf Deutsch oder auf Englisch, je nach der Muttersprache des Einsenders. 

 Ja, das versprochene Interview.  Meine Partnerin meldet sich seit einem Monat nicht mehr und sie war auf ihrer Seite auch nicht mehr sonderlich aktiv.  Vor kurzem hat sie zwei Bilder hochgeladen, aber das mag nicht viel heißen. Vielleicht hat sie PC-Probleme oder sonst was.  Ich hätte halt gerne noch das GO von ihr, dass ich schon einmal einen Teil veröffentlichen kann.  Leider bekam ich keine Antworten mehr.  Das Interview ist auch noch nicht fertig. Aber trotzdem, meint ihr es wäre unverschämt von mir, schon einmal den ersten Teil zu veröffentlichen?


Und zu guter Letzt. Mich hat es auch sehr unvorbereitet überrascht, dass Cerim sein JustFeet-Forum geschlossen hat.  Vor allem ging das so schnell. Ich weiß wirklich nichts über die Gründe. Ich wollte noch schnell eine Ausweichsseite hier schaffen und sie im Forum verlinken, aber im nächsten Moment war alles weg. Wer es nicht weiß, dort habe ich vor Jahren meine allerersten Bilder gezeigt und Cerim hat mit seinem Forum sehr viel bewirkt. Es war damals das erste deutschsprachige Fußforum. Daher meinen allergrößten Respekt für seine Arbeit als Pionier.

Da ich auch keine Kontaktadresse mehr habe und Cerim alles dicht gemacht hat, hoffe ich, dass er es vielleicht hier lesen kann:
 
Falls du das hier liest, lieber Cerim. Ich hoffe dass es dir und deiner Famile gut geht und dass nichts wirklich Schlimmes passiert ist. Irgendetwas muss vorgefallen sein, deshalb kann ich Euch nur das alleraller Beste wünschen. Eine Rückmeldung wäre nett, da ich mir ernsthaft Sorgen mache. Ansonsten werde ich dich nie vergessen. Nicht nur weil ich damals meine Füße bei dir zum ersten Mal gezeigt habe, sondern weil ich Dich auch als so eine liebe Person kennengelernt habe und du auch so viel zum Fußverständnis beigetragen hast. Ich danke Dir für alles. Liebe Grüße auch an deine Frau und deine ganze Familie. Ihr bleibt immer in meinem Herzen. Da kommt ihr nie wieder raus. Für die Zukunft wünsche ich Euch nur das Beste!


So das war’s jetzt erst einmal von mir. Danke auch noch mal von mir für eure Unterstützung. Macht bitte weiter so. Und bitte seid nicht sauer, wenn ich momentan nicht so schnell update.
Liebe liebe Grüße
Karina
(Und ganz ganz und sind noch Bilder^^ Ich muss jetzt erst noch übersetzen…ochnee….)

As I said in the Introtext, the weather in Germany is extremely hot.  And my appartement, never cools down, because it is in the middle of the city. So at the moment I am trying to spent most oft he time outside. But when I come back, it’s like hell. Any tipps?
I am just telling you that so you can understand that I am not spending many hours at home and on my PC.  So it can take a bit longer until I answer messages and comments. And maybe I will not do updates on my blog so often. But I can tell you that I have a lot of pictures ready to show you.  Many are spontanously taken. But a lot of you had asked me if I also can do pictures that could transport the smell of my feet. I tried and I hope you will like them.  You can see two of them at the end of this text. 

I also have made some outdoor pictures. It was on a very cold morning. Oh, how I wish it were the same temperature right now.  When and what pictures I will show first I do not know. But there will be new pictures this week. And I will also prepare the blog entry for the final voting round of my best pictures. You have asked me very often which pictures made it to the finale, but you will see, when it is ready.

What else.
Thank you so much for all your comments for Bianca’s Pictures. It is nice so see that you like her so much. I also want to thank Bianca for answering the comments. Yes she is really nice!

People also have asked me if I could release foot fantasy stories about my feet written by you on my blog. I think that is a great idea.  So if you can write a good story, please send it to me. But it should not be a x-rated story. How do you like the idea? But I have to say that I will not translate the stories.  So the stories will be published in English or in German depending on who wrote it.  But I really like the idea.

An I also promised you an interview. Well, my interview partner did not answer me since one month. Maybe some computer problems or else. I do not know.  The interview is not complete but I have a lot to release for a first part. I would really get a Go from her to publish it. What would you say? Would it be ok if I would publish the first part, without waiting for an answer? Is has been so much time. I really hope the will write me back, but I am waiting so long for an answer.
So that is all for the news today and I also want to thank you all for your support. Please keep on writing comments on my blog.

See you soon.
Karina



 PICTURES:

So und jetzt könnt ihr mal sehen, wie ich bzw. meine Füße gerade so schwitzen...
And now you can see how I, better said my feet are sweating at these temperatures...

 image host image host image host




PS: Oh ganz vergessen. Ich hab ja anfangs geschrieben, dass ich derzeit sehr häufig die Flucht aus meiner heißen Wohnung antrete.  Obwohl ich kein großer Fan von Barfuß-auf-der-Straße-Laufen bin, habe ich jetzt doch des Öfteren mal abends, so  ca. 20/21 Uhr wenn es schon dunkler ist, ein paar barfüßige Spaziergänge hier durch die Straßen gemacht. Irgendwie nett, wenn dann ein leichter Wind um die Füße weht und es vom Boden her noch warm ist, vom langsam abkühlenden Pflaster, Teer, Platten oder was auch immer.  Lustigerweise bin ich auch wirklich jedes Mal Anderen begegnet, die auch ohne Schuhe unterwegs waren. Männer wie Frauen, alleine oder zu zweit oder zu dritt.  Und bei den Begegnungen hat jeder (mich inbegriffen) erst kurz auf den Boden bzw. die nackten Füße geschaut und dann gegrinst. Fand ich irgendwie lustig. Macht ihr so etwas auch? Ist das vielleicht ein neuer Trend? Barefoot Walking after Sundown? *lach*  Ich würde es heute gerne wieder machen, aber ich werde jetzt erst einmal Mails beantworten und ich weiß nicht wie lange das dauern wird.

PS: Oh, I forgot to tell you about that. I told you before that I do not like to stay for very long in my hot appartment. Well I am not a great fan of walking barefoot in the streets. But now sometimes when the sun is going down or later I was walking barefoot the streets here where I live. It is nice when a small wind is blowing around my feet and the ground is still warm. It is a nice feeling.  But it is funny that I also always met other people doing the same thing. Men, women, alone or in small groups.  And it is always the same when they are in front of you. Everybody looks down at the naked feet, looks up and smiles. Is barefoot walking after sundown a new trend? Do you also do that? I would really like to do it again today, but first I will be answering some mails. And I do not know how much time it will take for that.

37 comments:

  1. wooow soviel geschrieben!spitzen beitrag du bist einfach so sympatisch!
    und zu diesen leckeren bildern muss ich glaube gar nichts mehr sagen, du kennst mich..njammi
    Liebe Grüsse
    Heradras

    ReplyDelete
    Replies
    1. danke dir, wir haben uns ja schon gesprochen^^

      Delete
  2. ich hoffe du beantwortest noch mails :D puuuh.. hier stürmts, ans rausgehn nicht zu denken

    ReplyDelete
  3. Also wir haben es jetzt 23:00 Uhr und in meinem Zimmer hat es sich jetzt langsam auf mollige 35 ° C abgekühlt. xD

    Ich schwitze hier wie ein Braten im Ofen und finde es heute hier im schönen Thüringne weitaus heißer als an diesem angeblicher Rekordsommertag am Sonntag.

    Meine Wohnung heizt sich über Tag auch so dermaßen auf als wäre sie der Vorhof zur Hölle höchstpersönlich, schrecklich sowas.

    Mein Tipp: Viel zeit draußen im schatten oder am Wasser verbringen ansonsten die Badewann voll eis packen und da die Nacht verbringen ! ;-D

    Liebste und freundliche Grüße

    Der Benny

    ReplyDelete
    Replies
    1. den Tag über die Rolläden runter lassen und die Fenster kippen, hier war heute um die 36 grad drausen als ich mein kam, alles dunkel und angenehm kühl.
      und zuhause wenn du richtig heiss hast mach dir ein Becken mit kaltem Kasser und halt die Füsse rein das wirkt wunder.
      Grüsse
      Heradras

      Delete
    2. Danke Euch! Ich fülle gerade meine Badewanne mit Eiswürfeln. Aber bis die nächste Ladung fertig ist, sind die ersten schon geschmolzen^^

      Aber ernst mal, habt ihr zu den anderen Themen auch noch was zu sagen? Liebe Grüße und gute Nacht.

      Delete
  4. Als was diese Fanatsiegeschichten angeht finde ich die Idee auch recht Klasse und würde diese auch unterstützen! Was das abends oder allgemein bei großer Hitze Barfuß laufen in der Stadt angeht, so ist das für mich im grunde nichts neues obwohl ich selber kein Barfußläufer bin. Aber sowas sieht man im Grunde überall alle Jahre wieder wenn es für einige einfach zu unerträglich wird und diese auch keien angst haben in irgendetwas spitzes tzu treten. ^^

    Mich Kaltes Wasser zu den Eiswirfeln wenn du sie in deine Badewanne schüttest. :-D

    Ansonsten warte ich geduldig wie ein braver Fußsklave (lautlach) auf das Finale des Karina-Best-Picture-Votings und lass mich überraschen was so zwischendurch hie rnoch passiert. Und wegen dem Interview würde ich schon ncoh etwas warten nicht das sie am ende garnicht möchte das das veröffentlicht wird oder weiß sie im grunde da schon bescheid das du sowas vorhattest ?

    Liebe Grüße und gute Nacht

    Der Benny :-)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Wegen des Interviews. Also ihr und ihrem Freund hat meine Seite sehr gefallen und sie ging recht offensiv an die Sache ran. Ich glaube eher, dass sie aus irgendwelchen Gründen gerade nicht antworten kann.

      Delete
  5. Hallo Karina!
    Ich kann auch nicht schlafen, deshalb hab ich mich jetzt auch noch vor den PC gesetzt. Bei mir ist es auch furchtbar heiß. Aber ich freue mich gerade, dass ich wieder einmal etwas persönliches von dir lesen darf. Das ist neben deinen Füßen das Beste hier an deinem Blog. Ich möchte einfach so gerne noch mehr aus deinem Leben miterleben.
    Ja die Hitze ist schlimm. Und wenn du etwas langsamer machst, ist das auch nicht so tragisch. Ich hab da volles Verständnis dafür. Ich bin auf jedenfall gespannt auf alle neuen Sachen. Besonders freue ich mich auf das Voting. Ich hoffe alle meiner Leiblingsbilder sind mit dabei. Aber dann wird die Enscheidung richtig schwer. Mit dem Interview, also wenn sie sich interviewen lässt, dann hast du doch die Zusage. Also ich wäre dafür, dass du es veröffentlichst. Du kannst es ja immer noch löschen, falls es ihr nicht passt.
    Bei mir drehen leider keine so netten Frauen eine Barfußrunde um mein Haus. Aber ich wohne ja auch nicht in einer Großstadt. Falls du noch eine Runde drehst, wünsche ich dir noch viel Spaß. Und falls du wieder andere triffst, frag sie doch mal und schreib was darüber hier. Überhaupt schreib noch mehr darüber. Sorry, will nicht drängeln, aber ich lese einfach deine persönlichen Geschichten so gerne.
    Mit meiner Fantasiegeschichte bin ich jetzt auch bald fertig.
    Danke noch mal, dass du immer so lustig schreibst. und btw, ich sitze hier auch in meiner Unterwäsche. Aber das macht dich jetzt sicherlich nich so an, da ich viel zu jung für dich bin.

    Liebe Gutenacht Grüße!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke dir ganz lieb. Ach, Mädchen in deinem Alter fänden dich jetzt sicherlich auch heiß. Wer so nett schreiben kann, also, denk doch einfach nicht daran was andere sexy finden. Sprich die Mädchen einfach so an, so wie du schreibst und denk nicht nur an Füße. So ein netter Typ wie du bist.
      Barfußrunde habe ich heute wieder gemacht, aber es gibt nichts zu erzählen. Außer dass ich es wieder einmal als wunderschön und befreiend empfand.

      Delete
    2. Du bist soooo lieb!

      Delete
  6. Hallo Süße !

    Schöner Beitrag ! *hihi* Danke, das Du mich nochmal erwähnt hast. Süß von Dir !
    Oh je, hör bloß auf mit der Hitze. Ich mag das echt gar nicht !
    Ich habe es ausgehalten, indem ich hier die Fenster zu- und etwas abgedunkelt habe.
    So ging es einigermaßen. Raus bin ich wenn nur am Abend gegangen.
    Heute geht es etwas...28 Grad. Die letzten beiden Tage hatten wir um die 35 Grad !

    Hey, gern stelle ich mich als Interviewpartnerin zur Verfügung ! :-)

    Ps : Schöne Fotos !

    Bussi aus Berlin

    ReplyDelete
    Replies
    1. Oh ja, mach doch auch ein Interview mit der lieben Fußgöttin. Das würde mich sehr freuen.
      Dürfen dann deine Leser auch Fragen stellen?

      Delete
    2. Naja, es hat mich halt auch wirklich gefreut, dass so viele etwas geschrieben haben und dass du auch immer darauf antwortest.
      Interview? Da freue ich mich schon darauf!

      Leserfragen? Finde ich auch sehr gut. Aber schickt mir die bitte per Mail. Sonst wäre es ja langweilig wenn Bianca alles vorher schon lesen könnte^^

      Delete
    3. Tolle Idee, wenn Leser auch Fragen stellen können. Das macht dein Blog noch interaktiver.
      Ich werde mir auch ein paar Gedanken über Fragen machen. Habt ihr schon vereinbart, wann ihr loslegt?

      Liebe Grüße an Euch zwei!
      Julian

      Delete
    4. @Bianca: Ich freu mich auf das Interview. Ich möchte so gerne noch mehr über dich erfahren. Und Fragen habe ich auch noch und schick sie Karina

      Delete
  7. Hallo Karina,

    danke für Deine lieben Worte. Das Forum und auch die Domain ist gelöscht. Unwiderruflich... ich bedaure es auch sehr.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hallo Cerim,

      hmmm, darf man fragen warum ?

      LG Bianca

      Delete
    2. @Fussgöttin:
      Kann ich Dir jetzt schon sagen: Nein !!!
      Cerim hat seine Privaten Gründe, und die gehören nicht Öffentlich !!
      Greetz
      DSL

      Delete
    3. @Cerim: Danke dir auch, dachte gar nicht dass du das hier liest. Ich kenne zwar die Gründe nicht, aber manchmal muss man auch einfach einen Schritt machen und etwas beenden. Dafür habe ich volles Verständnis. Und wenn ich daran denke, wie lange es dein Forum schon gibt. Ich sage einfach mal, du warst ein großer Pionier der mit dem Thema so offen umgegangen ist, und du hast damit sicherlich vielen vielen Menschen geholfen.
      Ich wünsche dir und deiner Familie das beste für die Zukunft udn wie schon gesagt, vergessen werde ich euch nie.

      Delete
    4. Danke. Ja DSL hat recht, ich habe meine Gründe. Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass ich irgendwann mal wieder auf der Bühne stehe... und ja, ich lese Deinen Blog ;-) Ich gebe zu: nicht so regelmässig wie andere hier, aber ich schaue immer gerne wieder vorbei.

      Delete
    5. Finde es auch sehr schade, dass das Forum dicht gemacht wurde. An dieser Stelle vielen Dank an Cerim für seine Arbeit, die er all die Jahrte geleistet hat.

      Es grüßt der Wolf

      Delete
  8. Solle mal zu dir nach München kommen von Nürnberg aus.
    Mit dir kann man sich identifizieren, das macht dich und deine Seite so symphatisch !

    heiße Grüße,
    chris

    ReplyDelete
    Replies
    1. Einfach mal mit Eis versuchen ! Dann geht das weg !!
      Greetz
      DSL

      Delete
    2. Naja, ich bin halt auch nur ganz normal. Was soll ich denn sonst sein?
      @DSL: Ein Eis hätte ich jetzt auch gerne.

      Delete
    3. Du machst das so offen, und kümmerst dich richtig um das Thema.
      Würde gern mal unter deinen Füßen liegen in München ;-)

      Delete
    4. Du musst ja nicht gleich unter meinen Füßen liegen, aber danke.
      Nein ich kenne nicht alle Füße in München, leider. Wenn du mir mehr über die Person sagen möchtest und was du meinst, dann schreib mir eine Email. Die Adresse steht da ganz groß am rechten Bildschirmrand.
      Den Eintrag lösche ich jetzt, da ich für den Schutz von Privatpersonen, jegliche Namensnennungen einfach entfernen muss. Ich hoffe auf das Verständnis aller.

      Delete
  9. Ja die Vorstellung hat schon was, wenn du so leicht bekleidet und trotzdem schwitzend an deinem Pc sitzt und schreibst^^. Hat mir gefallen, das alles zu lesen.
    Und mit der Ankündigung von "Geruch"fotos hast du mir jetzt richtig den Mund wässrig gemacht. Die drei Bilder mit deinen schwitzenden Zehen und dem feuchten Flipflop, hui. Deine feuchten Zehen sehen so lecker auch und die duften und schmecken sicherlich auch so gut. Ich mag solche Nahaufnahmen und den Flipflop hätte ich jetzt auch gerne.
    Ich kann die nächsten Updates kaum erwarten. Warst du schon wieder barfuß spazieren?

    Grüße

    xx

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja ich war wieder barfuß spazieren. Und wenn dir die Bilder gefallen haben, na... ich hab noch mehrere Close-Ups vorbereitet. Aber sag mal, was möchtest du denn mit meinen Flipflops machen?

      Delete
    2. Na dran riechen und auf deinen Wunsch oder Befehl mit der Zunge wieder sauber machen, bis von dem Abdruck nichts mehr zu sehen ist^^

      Delete
    3. uuups, das schmeckt doch sicherlich mehr nach Gummi als nach Füßen *lach*

      Delete
  10. Ach Karina, dass macht dich so sympathisch, wie du so von dir erzählst. Du bist so eine nette Fußdame, richtig zum Anfassen. Das finde ich neben deinen wunderschönen Füßen einfach toll an dir. Ich würde mich sehr über mehr solcher Artikel freuen. Einfach ein Genuß zu lesen.
    Die Bilder sind auch wieder richtig gut. Vorallem das dritte Bild gefällt mir besonders. Deine Zehen sind so verlockend und schön, und das alles auch noch in einer so detailreichen Nahaufnahme. Einfach göttlich.
    Ich freue mich schon auf alles, was du demnächst vor hast. Insbesondere auch die Geschichten deiner Leser über deine Füße könnten sehr interessant werden. Ich hoffe, du bekommst zahlreiche Einsendungen.
    Zu deinem Interview: Ich kann mir nur denken, dass eher zeitliche oder technische Probleme vorliegen. Man liest doch immer wieder, dass Email-Accounts gehackt oder geperrt wurden. Du solltest das Interview einfach veröffentlichen, auch wenn es unvollständig ist. Und wenn es deiner Partnerin nicht gefällt, kannst du es danach immer noch löschen.
    Deine nächtlichen Barfuß-Exkursionen hören sich ja richtig spannend an. Mir sind abends noch keine barfüßigen Damen begegnet, aber ich werde weiterhin Ausschau halten *lach*. Das wäre schon ein netter Trend.
    Ich hoffe, dass es auch bei dir langsam abkühlt. Mach weiter so mit deinem Blog. Mehr von diesen persönlichen Einträgen wären sehr schön. Es müssen ja nicht immer Bilder sein, obwohl ich es kaum erwarten kann, wieder deine Füße zu bestaunen.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke Dir!
      Warum sollte ich mich als *hihi* "Fußdame" auch verstellen. Ich verkaufe nichts, ich bin keine Fußdomina, ich muss nicht besonders vergöttert werden, und ich möchte auch gar nicht das ganze Fetisch-Gedöns bedienen.
      Auch wenn die meisten Bilder hier von meinen Füßen sind,ich möchte einfach dass sich die Leute hier wohlfühlen, dass sie und alle anderen auch sehen, dass Füße oder ein Faible für Füße was ganz normales sind.
      Gerne plaudere ich auch mal wieder was über mich, aber ich glaube es würde die Leser nicht interessieren, wenn es dabei nicht um Füße geht. Ich überlege mir was.
      Ja, das Interwiew werde ich jetzt demnächst mal veröffentlichen. Wie gesagt, meine Interviewpartnerin fand es toll, ihr hat mein Blog gefallen, also denke ich da auch eher an technische Probleme.

      Delete
  11. Karina, ich habe mir gerade alle Kommentare durchgelesen und ich stimme den Meisten zu. Schreib doch öfters mal was darüber, was du so treibst, was dich gerade stört usw. Das macht dich auch öffentlich noch viel sympathischer als wie ich dich schon kenne.
    Ach und sch*** auf die Rückmeldung wegen des Interviews. Bring es einfach. Wie du mir erzählt hast ist ja auch schon die Übersetzung fertig. Das hat ja auch sicher viel Zeit beansprucht. Und wie Andere schon gesagt haben, löschen kannst du es auf Wunsch immer noch. Wenn du schon so viel Zeit investierst, mit dem Interview überhaupt und dem ganzen nachgemaile. Also da hast du sicherlich am wenigsten Schuld daran. Wahrscheinlich ist es wirklich nur ein technisches Problem. Anders kann ich mir das nicht vorstellen.
    Das Interview mit dir könnten wir ja auch weiterführen. Sorry kleine Herausforderung. Hihi.

    Was keine Promis in deiner Vorschau? Ich dachte ich bekomme wieder etwas Futter für meine Comics? *lach* Ich dachte auch ich bekomme eine eigene Rubrik. Nein nur Spaß. Mach dein Ding einfach wie du es möchtest, egal wie lange du dafür brauchst. Ich würde sagen, dass du das Vertrauen von allen hier dafür hast. Du bist und bleibst einfach einzigartig!

    Zu deiner kleinen Bildervorschau: Also Schweiß- oder Geruchsfan bin ich eigentlich nicht. Aber mir gefallen Closeups und Makrofotografie und die Bilder sehen schon sehr vielversprechend aus. Da freue ich mich schon auf Weitere. Du machst einfach großartige Fotos.

    Liebe Grüße,
    Julian

    ReplyDelete
    Replies
    1. Huhu und danke dir für die lieben Worte. Ja ich könnte auch öfters mal meine Gedanken hier in den Blog schreiben. Aber du weißt ja, dass ich das auch noch übersetzen muss. Und wenn ich dann fertig damit bin, gefällt mir schon wieder nicht mehr, was ich vorher geschrieben habe *lach*
      Na ok, dann werde ich das Interview demnächst mal veröffentlichen. Es hat mich ja auch einiges an Arbeit gekostet. Das Interview mit mir? Das war doch als Überraschung geplant und sind wir da nicht irgendwo hängengeblieben. Ach wir können gerne weitermachen.
      Promis? Da ist gerade nichts geplant, da mir auch kein Thema für ein Special einfällt. Ich hoffe du hälst Ausschau nach guten Bildern, mit denen du wieder einen lustigen Comic machen kannst. Dafür würde ich auch einen extra Eintrag machen, damit es jeder sehen kann.
      Danke Dir nochmals!

      Delete
    2. Ja ich werde meine Augen offen halten. Und ich mache gerne wieder was für dich und deine Leser.

      Delete
  12. Kleiner tip bei schreibtischarbeit an heißen tagen: Stell deine füße unterm tisch in eine schale wasser, das hält angenehm kühl.

    ReplyDelete