Friday, July 19, 2013

I love this Summer !

Hallo meine lieben Blogleser!
Ja, zur Zeit lasse ich etwas wenig von mir hören. Daher dachte ich mir gerade so, dass ich auch mal wieder was über mich schreiben könnte. Nun ja, dass ich momentan nicht so viel kommentiere, Mails beantworte usw. liegt einfach am schönen Wetter. Ich verbringe einfach lieber die Zeit draußen und genieße den Sommer. Mehr dazu gleich. Und was treibt ihr so ?

Hi my dear blog readers!
Yes I know. I do not write so much on my blog these days. But I thought today, I could write a bit about myself. Well I do not answer comments and mails so often at the moment. But it's because of the great weather here in Germany. I just love to spent my time outside enjoying this summer. I will tell you more about it. And what do you do during summer time?





Nein, heute möchte ich mich nicht über das Wetter beschweren. Ich finde es ok, auch wenn sich meine Wohnung tagsüber wahnsinnig aufheizt und ich jetzt hier halbnackt vor meinem Computer sitzte, während ich diese Zeilen schreibe.
Nein ich genieße diesen Sommer. Es war einfach zu lange kalt und regnerisch. Jetzt, da der Sommer endlich da ist, verbringe ich aber am liebsten meine Zeit draußen. Deshalb entschuldigt, wenn ich nicht sofort jede Mail oder jeden Kommentar beantworte. Ich habe zur Zeit einfach überhaupt keine Lust in meiner heißen Wohnung vor dem Computer rumzusitzen.

Was ich derzeit so mache? Hmm, mal überlegen.
Vor zwei Tagen habe ich mal wieder spät am abend einen längeren Barfußspaziergang gemacht. Ich liebe es einfach, wenn es dunkel wird und die Stadt so langsam abkühlt. Und trotzdem ist der Boden unter meinen Füßen noch angenehm warm. Ich kann das jedem nur empfehlen. Es fühlt sich einfach toll an.
Gestern habe ich einen wunderschönen entspannten Tag in der Sonne verbracht. Ich bin mit meinem Fahrrad in den Englischen Garten gefahren. Wer vielleicht schon einmal in München war, kennt wahrscheinlich nur den südlichen Teil, in dem viel Trubel herrscht. Weiter im Norden ist aber sehr wenig los und man hört auch überhaupt den Lärm der Stadt nicht mehr. Ja dort habe ich mich schön in die Sonne gelegt und einfach der Natur gelauscht. Ok, bisschen Musik habe ich mir mitgenommen, genauso wie was zum Lesen. Einfach entspannen, an nichts denken...relaxen.
Ansonsten gehe ich wenn es die Zeit zulässt gerne mal ins Freibad. Dann aber eher zum Schwimmen und nicht zum rumhängen.
Und natürlich treffe ich mich gerne abends mit Freunden im Biergarten.
Für dieses Wochenende ist schon ein Ausflug mit meinen besten Freundinnen an einen See geplant. Ich hoffen nur, dort ist es nicht allzu überfüllt. Aber egal, einen Biergartenbesuch gibt es im Anschluss auch noch und wie es dann weiter geht, kann ich noch nicht sagen, lol.

Was mir noch speziell hier in München aufgefallen ist: Ich sehe täglich so viele schöne Füße. Ich bin mir zwar bewusst, dass es keine merkt, aber trotzdem finde ich es für mich irgendwie peinlich, dass ich einfach immer hinschauen muss. Ob irgendwo an der Ampel oder beim Einkaufen, ich würde so gerne mal sagen "hey, du hast so schöne Füße! Ich würde so gerne Fotos für meinen Fußblog machen!". Naja, das trau ich mich aber nicht so ganz. Vielleicht sollte ich aber wenigsten mal ein Kompliment machen, hihi.
Ich hoffe aber insgeheim, dass langsam alle Frauen sich ihrer schönen Füße bewusst sind.

Wie geht es aber euch so? Was treibt ihr so im Sommer? Machen euch die vielen Füße verrückt oder gibt es bei euch nicht so viel zu sehen?  Schreibt mir doch mal was. Würde mich freuen!

Übrigens: Die Karina-Challenge läuft immer noch, falls ihr noch mitmachen möchtet.

Und auch wenn ich derzeit nicht so viel Lust darauf habe, meine Zeit zuhause zu verbringen, gibt es am Sonntag trotzdem wieder neue Fotos von meinen Füßen.

-------------------------------------------------------------------------------



No, I do not want to complain about the weather here in Germany. Well, my appartment gets really hot during the day and I am sitting here half naked, writing these lines.
No, I really enjoy this summer. It took so long till summer finally came. But now I spent most of the time outside. That is why I am sorry if I do not reply so fast to Emails or Comments. I really do not like it to spent my time at home infront of my computer.

What I do during summer? Well.....
Two days ago I was walking barefoot late in the evening. I love it when it is getting dark and the city is cooling down and the ground beneath my feet is still warm. You really should do that too. I feels great. 
Yesterday I was in the Englischer Garten here in Munich. Just relaxing in the sun. If you were to Munich and maybe at the Englischer Garten, you may know the more busy region in the south. I went with my bike far north where you almost cannot hear the sounds of the city anymore. There I was lying in the sun, just listening to the sounds of nature. Ok I also had some music and something to read with me. But it was great, just relaxing, thinking about nothing.....

Otherwise I like to go to open air pools. But there I go for swimming only, not for relaxing.

And I love to meet friends at the beer garden (something special German or better said in Bavaria. Not all German cities have that. If you do not know what it is, here is a link to wikipedia).
This weekend I will spent a day with my best girlfriends at a lake. And after that we will go to a beer garden. What will happen after that, I do not know yet, lol.

Another important thing I see here in Munich every day this summer: Beautiful feet!!!!
I often feel a bit akward, but I always have to look. I do not know if it is this city, but it is rare that I would say that there are ugly feet. I see so many beautiful feet everyday in the street or while shopping, and I hate myself that I am too shy (or fear the reaction) for asking "hey you have so amazingly beautiful feet. I would like to take some pictures for my foot blog!"
Uh, maybe I just should start making a compliment about the feet. That would be a start, lol.
Seeing so many beautiful feet I really hope that all the women are aware of the beauty of their feet.

Hey! But what are you doing this summer? How are you? Depends on if there is summer and great weather where you live, do you get nervous seeing so many feet? Or do woman not show their feet so much where you live? Hey, just tell me. I would like to here more from you!

BTW: You still can join Karina's Challenge

PS: I told you that I am not so often at my computer these days. But there will be some new pictures on my blog on Sunday!


16 comments:

  1. Also ich lebe hier in der tiefsten Provinz, meine Wohnung heizt sich Tagsüber auch verdammt auf, was mir ziemlich unerträgliche Nächte bereitet. Trotzdem befinde ich mich meist in geschlossenen Räumen und gehe im grunde nur zum Einkaufen und ab und zu mal zum spazieren im Wald raus, weileinfach nichts anderes hier geht. Habe allerdings zur zeit keine Lust irgendetwas alleine zu unternehmen, da meinw Freunde alle auch zur zeit unproduktive Stubenhocker sind und na gut eben auch an ihre kleinen Kinder (Babys) gebunden sind, liegen keine Unternehmungen mit diesen an. Die Frauenwelt läuft draußen in neumodischen Sandalen und Flip-Flops umher, nur hin und wieder sieht man eine die Chucks trägt. ^^

    Alles im allen warte ich auf meinen Urlaub an der Ostsee, anfang August. ^^

    Der Benny :-)

    ReplyDelete
  2. In der Nähe Frankfurt am Main, wo ich herkomme, sind auch des öfteren schöne Füße zu bewundern, meistens in FlipFlops oder Sandalen.
    Die Verlockung, eine Dame vielleicht einfach mal auf ihre Füße anzusprechen, besteht natürlich, aber da stößt man auf ein ähnliches Problem wie du, Karina xD
    Ob sich die Damenwelt allmählich darüber bewusst wird, dass viele der Männer (und auch Frauen ;D) ihre Füße schön, attraktiv, wenn nicht sogar erotisch finden, wage ich ehrlich gesagt zu bezweifeln.
    Hin und wieder kommt man ja mal beiläufig auf dieses Thema zu sprechen und da höre ich dann immer nur Dinge wie "Meine Füße sind hässlich", "Ich hab voll die Dreckslatschen" usw.
    Ich finde das ziemlich traurig, insbesondere deswegen, weil ich, wenn ich bloß offen sprechen könnte in dieser Situation, gegen diese Aussage lautstark protestiert hätte.
    Eine Frage, die ich mir deswegen schon eine ganze Zeit gestellt habe und die hier vielleicht auch ganz gut hin passt: Wenn so viele Mädchen/Damen ihre Füße nicht sonderlich schön oder sogar hässlich finden, wieso stellen sie sie dann im Sommer in Sandalen und FlipFlops, wenn nicht sogar gänzlich barfuß, zur Schau?
    Vielleicht bekomme ich ja hier eine Antwort auf diese Frage :)

    LG P

    PS: Bin ab nächsten Freitag auch ein Wochenende in München, ich bin gespannt, ob du auch nicht übertrieben hast, Karina ;)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Na dann hoffe ich, dass du in München viele schöne Füße siehst.
      Ansonsten habe ich das Meiste allgemein unten in einer rießengroßen Antwort geschrieben.

      Delete
  3. Eigentlich ist der Sommer nicht meine Zeit,da ich Hitze gar nicht gut abkann,alles über 24 Grad wird mir zur Qual.Trotzdem liebe ich den Sommer,weil zur zeit alle Mädels Flip Flops tragen.

    Man kann diese Schuhe ja häßlich finden,aber ich finde sie einfach nur genial,weil es keinen anderen Schuh gibt,der so viel Fuss zeigt.
    Ich liebe es momentan mich irgendwo hinzusetzen und die Leute zu beobachten,wobei mein Augenmerk,wie könnte es anders sein natürlich den Damenfüssen gilt.

    Wenn ich ausserhalb meines "Wirkungskreises" also in einer anderen Stadt bin,bin ich auch recht locker,da mich da ja keiner kennt.
    Dann kommt es häufiger vor das ich Mädels mit schönen Füssen anspreche und Ihnen ein Kompliment mache.
    manchmal ergibt sich daraus sogar ein nettes Gespräch.manche Frauen reagieren erstaunt,aber Ablehnung habe ich eigentlich noch nie erfahren,im Gegenteil die meisten Mädels fühlen sich geschmeichelt.

    Früher war ich da ziehmlich verklemmt,aber heute sehe ich das alles sehr locker.In Städten in denen mich niemand kennt (z.B. im Urlaub)geht man eigentlich keinerlei Risiko ein.
    Wenn man nett,locker und auf eine gewisse Art charmant ist und es versteht ein Kompliment auch ehrlich und glaubwürdig rüberzubringen,dann gibt es überhaupt keine Probleme.
    Man muss sich nur einfach trauen.... !!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke Peter,
      Ein Mensch der mir von der Seele spricht.
      Zig Jahre habe ich das als Mod oder Admin in einem Fuß-Forum immer und immer wieder gepredigt !!
      Weil ein großer Teil, teils Jüngere Foren Mitglieder quasi ne verklemmte Sicht hatten was Ihren Hang zum Frauenfuß anging.
      Das die heutigen Mädels einen nicht gleich für Pervers halten sondern es eher gut finden das einer nicht gleich nur Titten und Arsch im Kopf hat. Daher weiß auch ich das Mädels sich geschmeichelt fühlen. Auch führte ich schon gespräche mit Frauen oder Jüngeren die Ihre Füße als Hässlichstes Körperteil befanden. Wo Sie dann keine Antwort mehr drauf hatten wenn ich dann fragte, und warum machst Du dann die Nägel oder kaufst solch geile Schuhe ?
      Wenn Sie doch so hässlich sind, dann pack sie doch in Gummistiefel als in Flip Flops ;)
      Viele in den Foren waren auch in einer Beziehung und wußten nicht wie Sie Ihrer Partnerin klar machen sollten das Sie auch Ihre Füße mögen. Dachten immer die Beziehung wäre deswegen gleich zu Ende.
      Na und wenn man offen und Ehrlich mit umgeht, kann man schon die Phantastischen Antworten zu hören bekommen....

      ;)
      DSL

      Delete
    2. Danke euch beiden, ich hab mal versucht meine Eindrucke in einen Text zu packen. Siehe weiter unten.

      Delete
  4. Ich finds auch richtig aufregend die Tage so viele Füße zu sehen. Natürlich muss ich auch immer hinschauen und klar machen sie mich verrückt.
    Wenn ich all die buntlackierten Zehen sehe, denke ich mir aber doch, dass viele Mädels ihre Füße gerne zeigen und auch wissen, dass so mancher hinguckt. Die kurzen Röcke und Shorts tragen sie ja auch nicht nur alleine, weil es so heiß ist. Ich glaub aber eher, dass sie ihre Füße wegen des "Gesamtpakets" pflegen. Fußerotik bzw Füßeverwöhnen dürfte aber für die allermeisten immer noch seltsam und abstoßend sein, denke ich.
    Tragen deine Freundinnen oft offene Schuhe und was sagen sie dazu? Am See seid ihr ja sicherlich barfuß,hihi^^ Schaust du dir da ihre Füße auch genau an?

    Ich wünsche dir noch ganz viele entspannte Sommertage am See oder im Park. Du musst dich ja nicht dauernd um dein Blog kümmern.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke dir, die Entspannung hol ich mir. Aber wer cremt mich in der Sonne ein, hihi. Nee nur Spaß.
      Ich finde deine Meinung sehr interessant. Du hast da teilweise Recht. Mehr ist weiter unten in meinem ausführlichen Kommentar auf alle.

      Delete
  5. @Alle:
    So ich versuche jetzt mal eine Antwort auf alle Kommentare zu geben.

    Erst einmal danke für alle eure Meinungen. Es freut mich einfach wenn ich was interessantes zum lesen habe und ihr euch einbringt. Danke dafür.

    Ich fange jetzt mal ganz allgemein an und starte beim letzten Kommentar von Alex, denn der pauschale Begriff "Gesamtpaket" trifft es ziemlich gut. Viele Frauen halten nicht viel von ihren Füßen oder finden (ihre) Füße nicht besonders schön. Aber natürlich zeigen sie gerne ihre Beine und dann muss auch das Ende von diesen stimmen. Also ich glaube nicht, dass Frauen ihre Füße in offen Schuhen zeigen, weil sie denken dass einige (meiner Meinung nach sehr viele) Männer auch Füße sehr erotisch finden, sondern weil es einfach so dazugehört.

    Also ich habe über die Jahre hinweg schon oft Freundinnen und Bekannten Komplimente über ihre Füße gemacht oder auch mal das Thema Füße generell angesprochen.
    Ja, es kam schon öfters mal vor, dass welche sagten, dass sie ihre Füße häßlich finden aber sie gerne offene Schuhe tragen, weil die sexy, trendy oder sonstwas sind. Aber dazu benötigen sie auch unbedingt Nagellack, damit ihre "häßlichen" Füße, wenigstens eingermaßen gut aussehen. Also das sind halt eher die, die sagen "naja, ich zeig halt meine Füße, weil es modisch zum restlichen Outfit passt und es halt sein muss".

    Richtige Fußphobikerinnen habe ich noch nicht kennengelernt. Aber ich habe schon einiges darüber gelesen, dass es das wirklich gibt. Sprich "Ich kann meine eigenen Füße nicht sehen und andere nackte Füße lösen ein schreckliches Gefühl in mir aus". Aber das ist ein ganz anderes Thema.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ansonsten habe ich ziemlich normale Freundinnen und ich habe ihnen auch oft Komplimente gemacht. Da sage ich halt "der Lack sieht toll aus an deinen Füßen" oder ähnliches. Die meisten haben keine besondere Meinung über ihre Füße. Sie tragen gerne offene Schuhe und Nagellack verwenden sie deswegen gerne, weil die Zehennägel halt nicht so schnell schmutzig aussehen. Das denke ich ist auch der Hauptgrund, warum sich so viele die Nägel lackieren. Man muss auch weniger feilen, damit die Ränder schön weiß aussehen.

      Flipflops? Das ist halt wie barfuß sein, ohne dass man halt mit dem Untergrund so richtig in Berührung kommt. Ich denke mal, dass Flipflopträgerinnen gerne die Luft zwischen den Zehen spüren und das weniger aus modetechnischen Gründen tun.

      Dass man heutzutage Frauen ein Kompliment über ihre Füße machen kann, denke ich ist auch normal. Wieso denn nicht? So lange es nicht in der Richtung "boah, hast du geile Füße" ist, ist das doch in Ordnung. Aber Komplimente mache ich selber auch nur dann, wenn man sich wenigsten irgendwie kennt. Also in der Schlange an der Kasse würde ich auch niemanden von hinten antippen und sagen "oh, was ist das denn für ein Nagellack, der hebt die Form ihrer wunderschönen Zehen heraus..."

      Auf jeden Fall kann man aber nicht bei aufreizend gepflegten Füßen oder zeigefreudigen Schuhen darauf schließen, dass die Person Fußerotik toll findet. Das ist eher selten der Fall. Da gibt es sicherlich viele, die sagen "bäh, das mag ich nicht, ist ja ekelhaft!", egal wieviel Mühe sie sich mit der Pflege und der Präsentation ihrer Füße gegeben haben.
      Also da liegt sicher ein gewaltiger Unterschied dazwischen. Die Füße sind halt ein Körperteil, das man als Frau so ansprechend wie möglich aufbereitet, wie jedes andere Körperteil auch. Also aufreizend dekorierte Füße heißt nicht gleich "hey, möchtest du mal dran lecken", hihi.
      Wie gesagt, die Theorie vom "Gesamtpaket" trifft auf die meisten Frauen zu.

      (Blos auf mich nicht. Ich saß heute extra 2 Stunden in Flipflops an der Straßenbahnhaltestelle in Erwartung, dass vielleicht doch jemand gerne meine Füße verwöhnen möchte. Morgen stelle ich dann ein Schild vor meinen Füßen auf ;))

      Ich glaube, ich habe jetzt alles ganz gut beantwortet. Und ja, Alex, ich schaue mir schon die Füße meiner Freundinnen an. Ich habe auch schon oft Komplimente gemacht, aber das kann ich nicht dauernd tun. Meine allerallerallerbeste Freundin, weiß sogar schon von meinem Blog. Dazu wollte ich auch schon längst was schreiben....

      Delete
    2. Tja Alex, nu hau mal wat raus !!
      Und ich freu mich schon auf die Fraktion: Warum hast Du meinen Beitrag nicht beschrieben !!!

      Genau das macht Karinas Blog very interessant !!


      Greetz
      DSL

      Delete
    3. Na irgendwie kommt hier wohl nix mehr....

      Ich finde es geil das der Sommer sich so schön lange hält. So bekommt man hin und wieder was zu sehen ;)
      Auch auf der Arbeit läuft ne Schnecke rum, die wie sollte es anders sein, nen Schuhtick hat ! ;)
      Und Wir haben schon oft lustige Gespräche darüber gehabt.
      So kam es das Sie mich als erstes anquatschte ob ich Ihre neuen Schuhe gesehen hätte oder überhaupt gesehen hab welche Schuhe Sie angehabt hat.
      So kann es eben auch gehen, als wenn man nur sabbernd und blöd glotzend daher geht.
      Locker bleiben ist so wie so das A und O !!

      Und vom Gesamtpaket hatte ich Dir ja schon vor zig Jahren mal was zu geschrieben, ich Persönlich bevorzuge was für's Auge.
      Aber jeder hat nun mal so seine Geschmäcker, daher konnte ich mir Dich auch Vorstellen wie ich es Dir damals ja mal sagte als Du Dein Gesicht Öffentlich machtest.

      Ich hoffe es ist noch lange Sommer und hoffe auf noch viele Nette Sachen....

      Greetz
      DSL

      Delete
  6. Tja Alex, nu hau mal wat raus !!
    Und ich freu mich schon auf die Fraktion: Warum hast Du meinen Beitrag nicht beschrieben !!!

    Genau das macht Karinas Blog very interessant !!


    Greetz
    DSL

    ReplyDelete
  7. Ist natürlich ein Traum was man teilweise so sieht. Der Sommer ist die Jahreszeit der Foot-Fans.
    Deine sind natürlich besonders schön auch wenn man von dir selber immer wenig sieht. Die wirklich beeindruckendsten Bilder sind eigentlich in deiner Geburtstagsversion...glaube zumindest das sie darin waren. Du weißt schon das Bild mit der Gurke und wo du das Höschen unten hattest. Das waren echte Highlights und ich persönlich finde du solltest mal eine ganze Serie von Bildern machen wo das Höschen zu deinen Füßen liegt. Das regt die Fantasie nämlich mehr als schön an.

    Gruß: James

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke Dir. Naja, mal sehen was ich so für Fotos machen werde....

      Delete