Friday, November 8, 2013

Enjoy My Feet - Part IV

Hallo zusammen!
Da bin ich wieder und zur Entspannung für's Wochenende zeige ich Euch heute den finalen Teil von "Enjoy my Feet".
Zum Abschluss meiner Videoserie sind dieses Mal meine Füße auch wieder richtig im Bild zu sehen; und das in sämtlichen Posen. Ein bisschen Zehenknuddelei gibt es auch noch oben drauf. Ich hoffe, Euch gefällt das Video auch.
Ein wunderschönes Wochenende wünscht Euch
Eure Karina

Hi my dear blog followers!
I am back again and I want to give you something to send you in your well deserved weekend. Here is the final part of the "Enjoy my Feet" video series.
I can assure you that in this part my feet are once again in the focus of the camera and I show them to you in different poses. Additionally there is some toe-cuddling too. I hope you like the video.
I wish you a fantastic weekend!
Karina







All parts of "Enjoy my Feet": Playlist

16 comments:

  1. Hallo Karina!
    Das ist ein super krönender Abschluss für die Videoserie. Ich kann dir gar nicht sagen wie gut mir dein Video gefallen hat. Am besten hat mir das mit den Zehenkuschel gefallen, das sieht so süß aus. Ich habs mir jetzt nur kurz angesehen aber morgen werd ich mir noch mall alle Videos in voller länge geben. Demnächst viellecht bisschen mehr. Danke du bist die Beste.
    Kleine Frage aber: Videos sind ja doch was anderes wie Fotos. Ist das ein anderes Gefühl beim aufnehmen und wie ist es für dich wenn es dann jeder sehen kann? für mich ist es einfach so, als würde ich dir zuschauen, was denkst du dabei?

    Dir auch ein wunderschönes Wochenende

    Alex

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke dir ganz lieb. Mir hat das mit dem Zehenkuschel auch irgendwie Spaß gemacht, aber das ist nicht ganz so einfach. Irgendwie sieht es etwas plump aus. Aber vielleicht magst du (oder andere hier) mal selber ausprobieren. Die Füße einigermaßen langsam zu bewegen ist gar nicht so einfach.

      Zu deiner Frage: Natürlich ist das schon etwas ganz anderes. Ein Foto ist nur eine Momentaufnahme. Wenn ich allerdings meine Füße für ein Video in die Kamera recke, na dann hat das so ein Gefühl für mich, als würden alle dabei zuschauen. Auch wenn ich später bisschen schneide und es erst viel später hochlade. Beim Aufnehmen kommt es mir so vor, all würde mir jetzt alle Welt zuschauen. Und irgendwie stimmt das ja auch im Nachhinein.

      Delete
  2. Ein sehr schönes Abschlussvideo, es ist jedes Mal wie Weihnachten, wenn du etwas neues postest. Bekomme einfach nicht genug von deinen sexy Feets :)

    LG
    Michael

    ReplyDelete
    Replies
    1. Na da freue ich mich aber, wenn ich jemandem mehrere Weihnachten im Jahr bescheren kann.
      Lieben dank auch, dass ich das erfahren darf. Sowas freut mich einfach. Da werde ich einfach noch öfters mal Weihnachten für euch alle machen^^

      Delete
  3. Amazing, Karina. Your soles look so soft... I like especially that position where your feet are upside down. Just keep it going. (:
    ybf

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thank you very much!
      It is so wonderful to read some comments from non german speaking too. I would love it if there were more like you.

      Delete
    2. Oh, I'm the one to thank you, Karina. I love your blog. Not only the pics and videos, but also what you write. Sometimes I even go to Google Translate just to see what you answered to some people. Maybe I should consider learning German. :-P
      ybf

      Delete
  4. unglaublich sexy füsse!!
    machst du mal ein video wo du eine banane schälst?? ;-)
    natürlich mit deinen (hoffentlich) geschickten füssen!

    lg aus der schweiz

    ReplyDelete
    Replies
    1. danke dir und ein liebes grüzie in die Schweiz.
      ob ich mich da so geschickt anstellen würde? ich werde mal üben^^

      Delete
  5. So, hab nu alle Teile gesehen. Bin froh das manche Parts noch mal neu gedreht wurden oder aber Du hast selber bemerkt beim betrachten das Bereiche abgeschmitten waren !?
    Nen Tip, falls Du es nicht schon so machen solltest, Die Cam einfach über das TV laufen lassen. So hast Du quasi nen Monitor und kannst alles besser in Szene setzten !!
    So und nu die GBs ;) hochladen bei Zippyshare zum genießen in Totaler Auflöse !
    Hab nix negatives an den Filmen auszusetzen. Das Du keine Musik drüber gelegt hast ist auch klar. "COPYRIGHT".
    Aber ich frage mal nach ob ein Kumpel von mir seine Musik bereitstellen würde!!
    LG
    DSL

    ReplyDelete
    Replies
    1. Naja, so ein richtiger Neudreh war das auch nicht. Ich hab zwischendrin mal Pause gemacht und gemerkt, dass einiges (also die Füße) nicht im Bild war. Beim zusammenscheiden, und ich habe dann auch wirklich einiges rausgeschnitten, fand ich aber die eine oder andere Szene nicht schlecht, auch wenn man meine Füße nicht ganz sieht. So professionell muss ich ja auch nicht sein. Und wer sich es anschauen möchte, der tut das, und wer nicht, kann immer bei Youtube weiterzappen.
      Was meinen Fotoapparat betrifft, funktioniert das nicht mit einem Monitor oder Fernseher. Beim alten ging das aber das war halt 320er Auflösung. Und bei der Location, wäre es sowieso unmöglich gewesen.
      Musik möchte ich gar nicht über meine Videos legen. Das kann jeder gerne zuhause für sich machen. Ist ja auch nicht schwer,seine Lieblingsmusik dazu anzuhören. Ich selber schätze es den O-Ton zu hören. Das ist einfach natürlich.
      Leider kann man bei Zippyshare nur 200mb Teile hochladen. Ich habe hier eine etwas über 1 gig große Komplettaufnahme, und die werde ich nicht nochmal rendern, denn das wird nochmal eine ganze Nacht dauern und mein PC ist ziemlich schwach. Nochmal aufteilen in mehrere Teile ist nicht drin, denn er hat mir auch schon andere (Nicht-Fuß) Videos beim Rendern einfach so abgebrochen. Also ich suche nach einer Lösung wo ich mein Video mit etwas mehr als einem GIG hochladen kann.
      Trotzdem auch noch mal lieben Dank!

      Delete
    2. Ja, bitte keine Musik über die Videos legen. Das ist manchmal genau so schlimm, wie "Fußmodels", die irgendwas dämilches vor sich hinquatschen und es klingt, als ob sie das ablesen würden. Lass deine Videos natürlich und so wie sie sind.

      Delete
    3. @Sven
      macht Sie ja nicht ! Also alles gut !!

      LG
      DSL

      Delete
  6. Hallo Karina!
    Vielen Dank nochmal für deine vierteilige "Fußshow". Das letzte Video übertrifft noch mal alles. Für mich ist "Enjoy my feet" jetzt schon das Fußvideo des Jahres, wenn nicht sogar das beste Fußvideo auf Youtube überhaupt. Am meisten liegt das daran, dass du wirklich wunderschöne Füße hast. Die Form und die Größe ist perfekt, deine Zehen sehen super aus und deine Sohlen sind so makellos und zart. Solche Füße sieht man wirklich selten. Und wie in meinen bisherigen Kommentaren bereits erwähnt, kaufe ich auch relativ oft etwas auf Paysites oder Amateursachen bei ClipsForSale. Ganz ehrlich: An deine Füße kommt in Sachen Schönheit selten eine Dame ran.
    Was mir noch gefällt ist, wie schön und gefühlvoll du deine Füße bewegst und sie von allen Seiten zeigst. Oftmals wackeln Frauen in solchen Videos bisschen mit den Zehen und das wars dann schon. Bei dir merkt man aber, dass es dir sichtlich Spaß macht, den Zuschauern etwas zu bieten. Als ich das erste Video sah, dachte ich echt, dass da jemand irgendwas von einer Paysite hochgeladen hat. Danach fand ich deine Videos noch spannender, da man sichtlich erkennt dass du selber Freude daran hast. Wie bereits schon öfters erwähnt, wäre das ein Video, für das ich auch sicherlich ein paar Euro hinblättern würde.
    Und zu allerletzt finde ich natürlich auch noch die Qualität super. Da könnten sich so manche Fußyoutuberinnen, die auch meistens nebenbei auch noch was verkaufen möchten, eine dicke Scheibe abschneiden. Das gilt auch für deine Fotos. Wo andere mit ihrem Handy knipsen und Filmen und hauptsächlich Aufmerksamkeit und etwas Taschengeld verdienen wollen, überzeugst du mit Qualität und mit einer schon fast unverschämten Natürlichkeit. So als wäre es die natürlichste Sache gute Fotos und Videos aus dem Ärmel zu zaubern und mehr noch: dass es ganz natürlich ist die eigenen (wunderschönen) Füße im Internet zu zeigen.
    Ich wünsche mir wirklich, dass die gesamte (Frauen)-Welt sich mal dein Blog ansieht. Denn diese Vorurteile gegenüber der Erotik von Füßen rühren ja eher von Klischees und all diesem Hardcore-Fetisch-Zeug, den es en masse im Internet gibt. Es wäre schön, wenn du mal wieder einen Artikel dazu schreiben könntest. So wie deine Ansicht ist und so.

    Noch einmal vielen Dank für die tollen Videos und für dich, dass du so authentisch und natürlich bist.

    Dein Sven


    PS: Dass deine Füße nicht immer komplett im Bild sind finde ich gar nicht tragisch. Das ist für dich ja sicherlich auch nicht immer einfach. Hat was natürliches.

    PPS: Schaust du dir auf Youtube auch andere Fußvideos an? Wenn ja, welche gefallen dir besonders?

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke dir Sven. Das ist wirklich sowas von lieb. Danke für deinen so ausführlichen Kommentar. Ich freu mich wirklich sowas von, das lesen zu können.
      Aber ich bin einfach bescheiden. Das ist halt wie ich bin.
      Es gibt sicherlich noch so so so viel schönere Füße in der Welt. Vielleicht machen die keine Fotos.
      Aber es gibt auch im Internet so so so viel schöne Füße, meine sind da wirklich kein Ding. Wenn du Paysites ansprichst, also Markus von "Footlovegirls" hat mich so oft in seinen Gallerien stöbern lassen und da gibt es wirklich so viele schöne natürliche Füße zu sehen. Und auch bei anderen Seiten komme ich sicherlich nicht an die Qualität ran.
      Was jetzt private oder bzw. "Amateurmodels" betrifft. Ob sie jetzt Geld dafür nehmen oder rein nur Spaß daran haben, ob sie jetzt schlechte Fotos mit dem Handy machen, das möchte ich nicht bewerten. Ich finde es schön, dass Füße mehr publik gemacht werden und dass das mehr und mehr als ok angesehen wird. Egal ob gute oder schlechte Bilder, egal ob Werbung für Bezahlsachen oder just for fun. Wenn das von den Frauen selbst ausgeht, ist das ein Schritt in die richtige Richtung.
      Natürlich gibt es da auch billiges Zeug. Aber je mehr Füße sichtbar im Netz sind um so mehr werden sie gesehen und das ganze auch akzeptiert.
      Für mich sind Füße das allernatürlichste der Welt und darum zeige ich auch meine selber gerne. Und erotisch finde ich Füße auch.
      Wenns die Zeit zulässt, werde ich auch mal wieder was "aufklärerisches" schreiben. Nur Füße zeigen, war ja auch nicht so ganz mein Anspruch hier.
      Ja ich schaue mir auch auf Youtube gerne Füße an. Dazu habe ich auch schon etwas vorbereitet. Das zeig ich euch demnächst.

      Danke nochmal

      Delete
    2. Danke für die schnelle Antwort.
      Ich muss sagen, neben deinen tollen Videos und Bildern finde ich es am schönsten, deine Antworten auf Kommentare zu lesen. Du kümmerst dich wirklich liebevoll um deine Fans. Da merkt man wieviel dir an der ganzen Sache liegt.
      Was die Qualität gegenüber Paysites angeht, kannst du aber gut mithalten. Vielleicht hast du kein Profiequipment aber dein Charm mit dem du die Fotos machst und deine natürliche Ausstrahlung in allem, was du schreibst ist für mich meilenweit besser, als was andere - Profis oder Amateure - so machen. Zudem bietest du einen super Service, so wie du auf alle Kommentare eingehst. Das ist wirklich nicht selbstverständlich.
      Auf Payseiten kann ich mir zwar schöne Füße in hoher Auflösung ansehen. Trotzdem habe ich immer das Gefühl, dass es für die Models nur ein Job ist, und dass sie privat so etwas nie machen würden. Und keine von denen hat wirklich ein Interesse an Füßen oder Fußerotik.
      Danke dir. Ich finde dich super. Und ich freu mich schon auf deine persönlichen Lieblingsvideos.

      Sven

      Delete