Thursday, December 5, 2013

WTF Youtube?

Leute ich verstehe die Welt nicht mehr.
(English translation follows tomorrow...)

Seit über einem Jahr habe ich ein Video auf Youtube online, in welchem mir die liebe Marinka von Footlovegirls mir ihre lieben Grüße ausrichtet und dabei ihre Füße in die Kamera hält.

Ich habe es jetzt extra noch einmal auf Dailymotion hochgeladen, damit jeder sehen kann, wie harmlos es ist.


marinka-gruss-karina von karinasfeet


Wie man sehen kann, ist die Dame im gezeigten Video weder nackt, noch bereitet sie satanische Rituale vor, verbreitet sie rassistische Kommentare, macht irgendwas schockierendes, oder was zur Hölle sonst noch so gegen die Youtube-Richtlinien verstoßen könnte.

Trotzdem wurde das Video von Youtube erst einmal aus dem Verkehr gezogen.


So damit hätte ich jetzt meinen zweiten Strike. Den ersten habe ich ja bekommen, als ich mein altes harmloses "Gefesselte-Füße-Video" hochgeladen habe.
Ich habe natürlich Einspruch eingelegt, aber das bringt ja eh nichts.

Aber mal ehrlich. Eine volljährige Dame, die jetzt auch nicht all zu aufreizend gekleidet ist,  macht mir ein Grußvideo. Liegt es daran, dass es eines meiner erfolgreichsten Videos war? Weil ich  die Partnerschaft mit Werbung abgelehnt habe?
Auf ganz Youtube wimmelt es nur so von halbnackten Teenies, die sich da profilieren und wahrscheinlich ihr Leben versauen. Aber hier hält eine erwachsene Frau ihre Füße in die Kamera. Zudem habe ich auch noch extra englische Untertitel dazu verfasst. Also an Harmlosigkeit kann man das wirklich nicht unterbieten.


Ui, da nimmt sich wirklich jemand Zeit. Wärend ich ihr schreibe kam auch schon postwendend innerhalb von 10 Minuten, die Antwort auf meinen Einspruch:





Das bringt mir zu Teil 2 der Youtube-Geschichte. Stört mich nicht so sonderlich, da nur ein Video mit einer Altersbeschränkung versehen wurde. Es handelt sich dabei um "Enjoy my Feet - Part II". Aber schon klar, dass ich jeder bei Youtube mit seinem korrekten Alter anmeldet, oder?
Naja mal sehen:


Also mein Video zeigt anscheinend sehr viel Nackheit, sprich "nackte Füße", *räusper*, die weder wissenschaflich, künstlerisch, dokumentarisch oder aufklärerisch sind. Aber anscheinend sexuell provozierend.


Naja dann ein kleines Ratespiel:

Welches Video ist sexuell provozierender?


Video A:





Video B:





Lösung:
Selbstverständlich Video A. Denn in Video B trägt die Person Stiefel. Nackte Frauen in Stiefeln sind wissenschaftlich, künstlerisch, dokumentarisch und aufklärerisch wertvoll. Und ihre Nacktheit ist nicht sexuell provozierend.

-------------------------


For all my non-german speaking friends. It is all about Youtube deleting my videos.
Ok., youtube deleted the video above. I reuploaded it to dailymotion. So you can see that it does not violate any youtube community rules.
I complained about, telling youtube that the video only shows an adult woman who sends some greetings to my blog. 10 minutes they answered that the video violates the youtube rules

The second part is about my video "Enjoy my Feet - Part II" was flagged not suitable for people under 18 years. Well I can live with that. But really, everyone on youtube signs up with the right birthday?
And I also made a bit fun. If a video with a pair of naked feet is more sexually provocative than a video with a girl sitting naked on a wrecking ball with boots, not showing her feet.
 

21 comments:

  1. Keine Sorge die GEMA wird das Video von Miley Cyrus schon ncoh von youtube entfernen lassen. ;-)
    Aber sie der Wahrheit ins Gesicht deine Füße sind nicht politishc Korrekt und zudem ist eien junge frau die ihre nakcten Füße in Videos zeigt nicht Gesellschaftlich anerkannt ! Schäme dich junge hübsche Karina, wie konntest du das Deutschland nur antun ?! ;-) *schmunzel*

    Der Benny :-)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hihi!
      Nee, aber für so Charts-Zeugs haben die mit der Gema sicher ein Abkommen. Denn das gibts immer auch auf Youtube.

      Delete
  2. Eindeutig Video A da bei Video B Frau Cyrus gezeigt wird. Und die ist nicht nackt, sondern noch nicht aus der Pubertät entwachsen. Deshalb zeigt sie sich so oft wie möglich nackt und das interessiert nicht mal mehr die Jungs von YouTube. Ausserdem soll das ja Kunst sein. Und natürlich ist Video A zu entfernen, weil die gezeigt werden, verboten gut aussehen und Menschen erregen.In diesem Sinne
    LG Micha

    ReplyDelete
  3. Come on Karina, you shouldn't post pornography on youtube! Bad girl :)

    Just kidding. It seems youtube finds your feet much more provocative and sexy than Miley Cyrus.

    Youtube is only a human being with a strong foot fetish just like the rest of us, but also with a stupid set of rules... Your feet look like porn to them and they feel guilty about watching them, so sometimes they remove them just to relieve their conscience :)

    I understand how this makes you angry, but it's really not a big deal. I honestly prefer your pictures not the videos :)

    Cheer up!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Yes I am a bad girl^^
      As someone else wrote here, maybe the youtube censors have a foot fetish. So my naked feet are more provocative than a naked Miley Cyrus in boots.

      Delete
  4. Einfach nur SchweinsKram !!
    Eckelhaft !!
    Kann ich mir nicht weiter ansehen !!

    ReplyDelete
  5. Oh man... da können sie aber noch verdammt viele Videos löschen... Echt traurig wie heutzutage mit zwei Maßen gemessen wird :( Lass dir dadurch nicht die Lust an deinem Hobby vermiesen, wir lieben dich und deine Feets, egal auf welchem Medium sie hochgeladen werden ;)

    LG
    Michael

    ReplyDelete
    Replies
    1. naja Hobby vermiesen lassen... Das ist halt der zweite Strike und beim nächsten mal ins der Account gelöscht. So einfach ist das.
      Dann wieder von vorne anfangen, neues Google-Plus-Konto machen (das braucht man ja jetzt), Videos hochladen, hier im Blog ersetzen....Auf all das habe ich wenig Lust.
      Mir ist aber dabei eingefallen, dass das Marinka-Video das einzige war, bei dem ich Kommentare zugelassen habe, weil es ja eigentlich nicht von mir stammt.

      Delete
  6. Ich finde das auch blöd.
    Aber vielleicht siehts du das so: Der Youtube-Lösch-Beauftragte muss wohl ein Fußfetischist sein. Jeder andere hätte das ja wohl als harmlos empfunden.
    Trotzdem, das mit dem Marinka Video kann ich nicht verstehen. Da ist doch wirklich nichts dabei.
    Wahrscheinlich liegt es daran, dass das Video sehr beliebt war. Youtube mag das halt dann nicht, das so ein Video erfolgreicher ist als andere.

    Zum anderen Video.
    Danke, ich hab richtig lachen müssen über deinen Vergleich. Aber du hast auch wirklich recht.
    ZEIG YOUTUBE DIE FÜSSE!!!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Naja, so langsam verstehe ich es doch. Ich habe bei dem Video Kommentare zugelassen und wer weiß, was da alles geschrieben wurde. Zudem kann es Youtube egal sein, weil ja keine Werbung geschaltet wird.
      Trotzdem finde ich besonders die Rückmeldung ohne irgendwelche Erklärungen einfach bescheuert.

      Delete
  7. Ja, es ist schon wunderlich, das Dein Video gelöscht worden ist, da es, wie alle Deine Videos harmlos ist. Es gibt auch mal abgesehen von "youtube" viele Videos, die schon regelrechte Pornos sind und ohne sicherheitsmaßnahmen von jedem angeklickt werden können. Da sind minderjährige in keinster Weise geschützt- da sollte man mal drüber nachdenken. Also wenn ich den Text, den Du oben von "Youtube" eingestellt hast, richtig verstanden habe ist das quasi ein Schuss vor den Bug für Dich. Wie willst Du denn in Zukunft Deine Videos auf dieser Videoplattform veröffentlichen? Ist "Youtube" denn dann überhaupt noch eine Option für Dich? Auf jeden Fall solltest Du Dich, liebe Karina nicht verunsichern lassen und so weitermachen, wie bisher. Dein Blog wird ja, das sieht man ja auch an den englischen Kommentaren auch im Ausland geschaut. Dann veröffentliche halt Deine Videos in Zukunft nur noch hier in Deinem Blog. Wir stehen auf jeden Fall zu Dir!!! Liebe Grüße von Jörg aus Köln.

    ReplyDelete
  8. Es ist schade dass Dein Video „Enjoy my Feet - Part II“ und das Video Marinka von Footlovegirls auf „Youtube“ gelöscht worden sind. Dabei gibt es im gesamten Internet (mal von „Youtube“ abgesehen) viele Videos, die man als jugendgefährdend einstufen muss und die für jedermann, ohne Altersbegrenzung angeklickt und angesehen werden können. Zumal viele Videos dort erst ohne weiteres angeklickt werden können und dann nach Wochen oder Monaten erst mit einer Alterssperre o.ä. versehen werden, und keiner weiß warum. Die Videos, die von Dir, Karin eingestellt werden, sind was den Jugendschutz angeht harmlos. Daher kann ich die Reaktion von „Yourube“ nicht nachvollziehen, da es hier doch nun wirklich nichts Anstößiges gibt. Aber was bedeutet das denn jetzt für Dich? Wenn ich die Veröffentlichung des „Youtube“ - Schriftverkehrs, auf Deinem Blog richtig verstanden habe ist dies für Dich „ein Schuss vor den Bug“ was auch zur Folge haben kann, das Dein Konto dort gelöscht werden kann? warum veröffentlichst Du Dann Deine Videos dann nicht einfach nur auf Deinem Blog, dann kann Dir auch keiner was!? Dein Blog wird ja auch im Ausland angeschaut, das sieht man ja auch an den ganzen englischen Kommentaren. Mach einfach weiter so, wie bisher! Wir stehen zu Dir!!! Schöne Grüße von Jörg aus Köln.

    ReplyDelete
  9. Die von Youtube habe voll einen an der Klatsche.Das ist reine Willkür welche Vid gelöscht werden und welche nicht.
    von Bianca haben sie auch schon echt harmlose Vid gelöscht....
    ich könnte nur noch kotzen über diese Schwachköppe....
    Ärgere dich nicht Karina,am Besten gleich wieder reinsetzen und wenns gelöscht wird einfach einen neuen Account unter anderem Namen anmelden und gleich wieder rein...
    Gruß Peter

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja das ist reine Willkür. Ein Fehler von mir war, dass ich die Kommentare zugelassen habe. Wer weiß, was da alles wieder gestanden hat. Ich mache das sonst nicht, weil ich ja weiss, wie das endet. Ist ja auch schon mein zweiter Kanal.
      Diesmal habe ich aber Kommentare zugelassen, weil das Video ja nicht von mir stammt und ich wollte, dass auch Marinka Kommentare erhält. Zudem war es wahrscheinlich auch falsch zu einer kommerziellen Seite Links zu setzen. Oder überhaupt zu einer Seite mit nackten Füßen. Wer weiß?

      Delete
    2. ach, dass mit dem nochmal hochladen ist gar nicht so einfach. Neuer Account ok. Aber die Videos werden indiziert (da gibts irgendwelche Algorithmen mit Video und Audio usw. So schützen sie sich ja auch, damit nicht 100 mal der selbe Song illegal hochgeladen wird). Da müsste ich es wenn dann nochmal umschneiden damit das funktioniert. Ich habe aber auch keine Lust nochmal ein neues Konto aufzumachen. Falls ich jetzt wegen eines dritten Vorfalls gesperrt werde, wars das mit Youtube für mich.

      Delete
  10. vielleicht ist es der bezug zu "footlovegirls" der für youtube zu eindeutig ist?

    ReplyDelete
    Replies
    1. Na endlich kommt mal einer drauf !!
      Will ja nicht gleich wieder als Besserwisser betitelt werden (Sorry Benny) !!

      Die Aufmerksamen müßten eigentlich eines bemerkt haben:
      Youtube antwortet Automatisch auf eine Anfrage, weil dass Video gemeldet wurde !!!
      Ob Die sich überhaupt die Mühe machen es genau zu Untersuchen glaube ich am aller wenigsten.

      Irgendeiner aus der Klugscheisser (aber ich lese nicht genau) Ecke, hat Karinas Video gemeldet !
      Weil diese Hohlbirne wohl dachte das Karina Copyright geschützte Videos verbreitet !

      Und vielleicht hat ebenso eine Hohlbirne aus welchen Gründen auch immer ( nicht auf e-mails geantwortet, kein Date zugelassen oder was auch immer) Sie schon mal bei youtube gemeldet. Einfach aus Rache oder was auch immer.
      Und nu steht Karina quasi auf ner Blacklist bei Youtube und irgend ein Arsch freut sich ganz dolle !

      Das war mein erster Gedanke als ich das hier von Karina gelesen habe.

      Greetz
      DSL

      Delete
    2. Und zu Miley sei gesagt:
      Warum werden Videos von Künstlern nicht gelöscht ????

      Weil die Plattenfirmen Youtube sicher dafür bezahlen damit die Videos im Netz bleiben, egal wer sie hochgeladen hat !!
      Bezahlen die Firmen nicht, werden die Videos gelöscht !

      So einfach geht Firmen und Vermarktungspolitik heute !!

      Delete
    3. Und zu Miley sei gesagt:
      Warum werden Videos von Künstlern nicht gelöscht ????

      Weil die Plattenfirmen Youtube sicher dafür bezahlen damit die Videos im Netz bleiben, egal wer sie hochgeladen hat !!
      Bezahlen die Firmen nicht, werden die Videos gelöscht !

      So einfach geht Firmen und Vermarktungspolitik heute !!

      Delete
  11. Noch einmal:
    Gut das Mister Anonym mal sagt wie es ist !!
    Denke auch das Du wegen "footlovegirls" amgeschissen wurdest !!
    Oder wegen "nicht sofort antworten,oder auf mails" !!!!!
    Naja , zeigt sich eh !!! Das wahre Gesicht !!

    ReplyDelete