Thursday, March 27, 2014

Oh those fake accounts (maya_vasquez1)

Ach, was rege ich mich auf....eigentlich gar nicht. Wie dumm sind aber die Zuschauer, die auf so etwas hereinfallen? Anscheinend bemitleidenswert.
Es geht um den Instagram-Account http://www.intagme.com/maya_vasquez1
"Sie" zeigt anscheinend gerne meine Fotos und gibt es als "ihre" Füße aus. Zusätzlich zeigt "sie" auch noch andere Fotos von DeviantArt, z.B. von Coolhater oder von Rachel.
Die Gesichtsbilder von "ihr" scheinen auch geklaut zu sein. Denn einige habe ich über die Google-Bildersuche auf vielen vielen Webseiten ausmachen können.
Ich frage mich jetzt nur. Was ist dämlicher? Sich mit geklauten Fotos als jemand anderer auszugeben oder einer der über 600 Follower zu sein, der nicht einmal unterschiedliche Füße auseinanderhalten kann?

Oh my god this is so stupid. But tell me who is more stupid. People who post my pictures and pretend that were theirs or the people who follow these people and write comments?
Well this is about a fake Instagram account http://www.intagme.com/maya_vasquez1 
This "girl" pretends that the feet that "she" is showing are hers. Well she stole a lot of my pictures but also foot pictures from others too, like Coolhater or Rachel from DeviantArt.
"Her" face pictures also seem to be stolen because they show up on many sites if you do a Google picture search.
But I am coming back at my original question. Who is more stupid? The ones who make those fake accounts or those followers who like and comment the pictures, too stupid not to identify that "she" is showing completely different feet.

9 comments:

  1. Ist beides auf verschiedenen ebenen Dämlich, jedes auf seine eigene Weise. :-)

    Der Benny :-)

    ReplyDelete
    Replies
    1. So sehe ich das auch, aber was kann man machen?

      Delete
    2. Zum Beispiel das was der Marc da unten sagt/schreibt. :-D

      Der Benny

      Delete
  2. Dagegen vorgehen kann kostspielig werden. Am einfachsten ist es wohl dem admin oder betreiber diese seite melden.
    ehrlich karina, das original ist das original! Deswegen verlierst du keine follower. Schuetze deine fotos mit Wasserzeichen, dann sind solche seiten Werbung fuer dich...
    Aufmunternde gruesse. Marc

    ReplyDelete
  3. Die Blöden sterben leider nie aus! Es ist schon sehr armselig, wenn man die Fotos von Anderen als die eigenen ausgeben muss, um sein kümmerliches Dasein etwas interessanter zu gestalten. Ich würde es sehr bedauern, wenn deine tollen Fotos zukünftig mit einem Wasserzeichen versehen wären, verstehen könnte ich es aber. Es ist wohl die einfachste und effektivste Methode, solchen Deppen das Wasser abzugraben.

    Ein schönes Wochenende wünscht dir der Wolf.

    ReplyDelete
  4. einfach ignorieren,Karina
    das Problem haben auch andere Leute die regelmäßig posten,ist ärgerlich-ohne Zweifel,aber leider nie ganz vermeidbar.
    selbst wenn du unten in einer ecke deine signatur anbringst kann man die auch mit entspr.Bildbearbeitungsprg.ausstanzen. und ein wasserzeichen "mittendrauf" wäre natürlich eine möglichkeit aber schränkt natürlich den Bildgenuss deiner treuen Leser ein-ist also auch keine Lösung...

    ReplyDelete
  5. Naja, wahrscheinlich Dick, Hässlich und 0 Selbstwertgefühl !!
    Wie das ja immer so ist bei den Pfosten die sich nicht mehr vor die Tür trauen und sich eine Pizza nach der anderen kommen lassen, aber in der Nicht-Wirklichen Welt als der Star des Jahres gefeiert werden wollen.
    Schade eigentlich, wollte mich grade mal dort anmelden. Weil so etwas ist ja für mich ein Vergnügen wie Du weißt ! Aber bekloppter Weise geht das nur über so ne verkackte App. :(
    Ich würde aber an Deiner Stelle wie Marc schon klugerweise schrieb (ohne erster zu sein) den Betreiber anschreiben und ebenso den sinnigen Beitrag von Lonewolf beachten oder auch befolgen solltest.

    Fakt ist das Du mit Copyright-zusatz nicht weit kommst, denn auch wie Peter schon schreibt reicht in meinen Augen schon ein "zuschneiden" der Bilder um Deinen Zusatz verschwinden zu lassen.

    Für PHOTOSHOP gibt es nen Plug in was sich DIGI Marc nennt. Das blöde daran ist nur das es was kostet. Aber damit kann man seinen Bildern quasi nen unsichtbaren Fingerabdruck geben. Im Bild selber werden alle Informationen eingebracht.

    Das Bild ansich trägt eigentlich schon genug Informationen in sich !! Nur bedenken das viele nicht, Welche Kamera, Zeit und Datum, nur wenn man die Bilder nach bearbeitet und neu speichert gehen diese Informationen oft verloren.
    Daher sollte ich für Dich mal ein paar Links zusammen tragen was die Geldbörse schont !
    Alles weitere dann per mail !!

    Greetz
    D.S.L.

    ReplyDelete
  6. Dont get too worked up about this, its the internet after all, so this is bound to happen at some point.
    its probably a man, not a female who "created" this, and for his reasons... they might be anything you can think of. He/she can steal many pictures, but you have your feet in real life and can take as many new pictures as you like. Dont try to fight the internet, as you will only get a headache. Enjoy your feet.
    Hopefully you

    ReplyDelete
  7. Hallo Karina!
    Es ist wirklich nicht zu glauben, wie blöd und arm im Geist die Leute sind, um sich auf die von Dir beschriebene Art und Weise interessant machen zu müssen. Da es ja das Persönlichkeitsrecht am eigenen Bild gibt, wäre die Frage, ob man auf diesem Weg etwas machen kann, um einer unerlaubten Nutzung Deiner Fotos vorzugehen. Das wäre allerdings eine Frage an einen Anwalt, der sich mit dem Thema Urheberrecht auskennt; und wahrscheinlich auch mit Kosten verbunden. OK, ich weiß jetzt nicht wie das technisch geht, aber ich habe es schon einige male erlebt, das ich mir ein Bild z.B. von Google für eine Grußkarte, Geburtstagskarte oder Partyeinladung auf ein Worddokument kopieren wollte und dann der Hinweis kam, das dieses Bild urheberrechtlich geschützt ist. Vielleicht wäre das der richtige Weg für Dich, wenn es anders nicht mehr geht. Ansonsten kann ich den anderen Beiträgen nur beipflichten, sich an den Betreiber von „intagme.com“ zu schreiben und den Missbrauch und den fake zu melden. Ebenfalls würde ich wie die anderen es als schade empfinden, wenn Du durch ein Wasserzeichen o.ä. Deine Bilder markieren müsstest und die Qualität für uns Betrachter nachhaltig beeinträchtigt wäre. Liebe Karina, wie ich Dir schon bei Deinem Eintrag wegen der Youtube - Geschichte geschrieben habe, lass den Kopf nicht hängen, wir glauben an Dich und stehen zu Dir!!! Schöne Grüße von Jörg aus Köln.

    ReplyDelete