Monday, April 25, 2016

More Toe-Spreading? Yes We Can!

Hi my dear friends!
It is great to see you around.
Last time I showed you some Webms about my toe-spreading abilities.
Well I thought, you maybe want to see some pictures too. I hope you like them!!!

I just want to say that I am not able at the moment to make a lot of updates. But I want to thank you for enjoying my work and for all your support!
After the pictures I also have to address something to you. Please read it!
But now, go on....



Toe-Spreading Pictures:

image host image host image host image host image host image host image host image host image host image host
      



If you liked or disliked the pictures, tell me in the comments!
You can tell me everything. Thank you!
-------------------------------------------------------

 ATTENTION:

Here is something I have to adress, because it is important for me and for the future of my blog.

It is a bit sad, that there were only few (or almost none) reactions to my interview with the great foot-photograher FootPortrait. For me it is always something special to have a person like him on my blog. He wrote so open-minded about feet and about foot-photography and he also took some extra time to translate everything, so both my English and German viewers have the same chance to read it in his own words.
Please keep in mind that such an article also for me takes a lot of time. Choosing pictures, trying to get the best layout etc. But it is encouraging, because I like to have these special things on my blog.

In short: It is a bit disapointing torwards Foot-Portrait and his work, not leaving a comment after you read the whole article. And for me it is a sign, that maybe you do not like articles like that.

That is just my first opinion. Maybe I get it all wrong. But please check out once again my blog article about Foot-Portrait. And this time, maybe leave a comment. Thank you!

English: http://karinasfeet.blogspot.de/2016/03/karina-presents-christopher-foot_3.html 
German: http://karinasfeet.blogspot.de/2016/03/karina-presents-christopher-foot.html

Thank you so much!
Karina


29 comments:

  1. Äußerst ausdrucksvolle und bewegliche zehen, das gefällt sehr! Damit könntest du eine geschichte erzählen.

    ReplyDelete
  2. All visitors click on the links and please leave a comment at the Foot-Portrait-Post !

    Der Benny :-)

    ReplyDelete
    Replies
    1. This comment has been removed by the author.

      Delete
  3. Karina,ich hatte ja mich bereits zu dem Interview geäußert und einen Kommentar hinterlassen.

    Allerdings ist es immer das Gleiche,auf fast allen Fussfetisch Seiten (z.B.auch bei Bianca/Fussgöttin) oder auch in anderen Foren:
    Hunderte lesen sehr gerne Kommentare oder schauen sich Bilder an oder laden diese runter,aber nur die Allerwenigsten geben einen eigenen Kommentar dazu ab.Fehlende Kommentare bedeuten aber keineswegs das sich die Leute nicht dafür interessieren !!! Ganz bestimmt nicht !

    Woran das liegt,an der Faulheit der Leute,der Gleichgültigkeit,mangelnde Ausdrucksmöglichkeit, Rechtschreibschwäche oder was weiss ich...darüber kann man nur spekulieren.

    Heutzutage ist es leider schon ein Lob für eine gelungene Arbeit des Administrators wenn die Leute wenigstens nicht mosern bzw rumnörgeln.Ich weiss das ist sehr enttäuschend für dich, da sich jeder Administrator gerne ein Feedback wünscht und auch ein Lob hin und wieder sicherlich mal gut tun würde und in meinen Augen auch selbstverständlich ist.Aber leider denkt nicht Jeder so....

    Das ist aber immer weniger zu erwarten, was aber keineswegs mit der Qualität deiner Arbeit zu tun hat und was Du auch nicht als Wertung auffassen solltest.

    Deshalb ein Tip von mir,der auch von vielen anderen Administratoren mangels Feedback der User inzwischen auf deren Seiten Verwendung findet:
    Installiere dir zu jedem Tread (noch besser,jedem Bild) einen Seiten- oder Aufrufzähler.
    Die Anzahl der Klicks wird registriert.So kannst Du selber sehen welche Themen oder Bilder am meisten angeklickt werden und wie hoch das Interesse daran ist.Du wirst erstaunt sein !
    Ich hoffe das Du dadurch sehen kannst das deine Arbeit nicht völlig umsonst ist,sondern durchaus Beachtung findet, auch wenn die Kommentare vielleicht ausbleiben.

    und noch etwas,was Du bitte nicht persönlich nehmen solltest sondern was einfach nur eine Feststellung von mir ist:
    Längere Pausen,aus welchen Gründen auch immer, sind immer absolut tödlich für jedes Forum oder jeden Blog!Du hast ja auch öfters monatelange Pausen gemacht...
    Klar hat man nicht immer Zeit einen Blog zu pflegen,da wird dir auch 100% tig niemand einen Vorwurf machen. Fact ist aber das sehr viele User "abspringen" wenn schon ein paar Wochen nichts Neues im Forum oder Blog erscheint.

    Auch hierzu könnte ich dir einen Tip geben.Wie Du weisst hatte ich damals bei "WKW- Wer kennt wen" eine Fussfetisch Gruppe als Gründer und Administrator betrieben.Sehr viel Arbeit,die mir auch irgendwann über den Kopf gewachsen ist.Ich habe mir daher damals unter den sehr aktiven Usern CO-Administratoren gesucht und so das "Updating" auf mehrere Schultern verteilt.Das ging nachher ganz gut,sogar so lange bis WKW endgültig aufgelöst worden ist mit zuletzt über 300 angemeldeten Usern in meiner Gruppe !

    Ich weiss dieser Blog ist DEIN BABY, es ist schwer sowas aus der Hand zu geben oder Verantwortlichkeiten zu teilen,aber vielleicht wäre es eine Option mal darüber nachzudenken.

    Weiter möchte ich mich hierzu nicht auslassen,das würde den Rahmen hier sprengen.
    Wenn Du mehr dazu wissen möchtest sollten wir mal telefonieren oder Du kannst mir ja auch eine pers. e-mail schreiben,meine mailadresse hast Du ja hoffentlich noch....

    viele liebe Grüße
    Peter

    ReplyDelete
  4. Hallo Peter,

    vielen lieben Dank für deinen ausführlichen Kommentar. So etwas freut mich immer sehr.
    Danke dass du bei so vielen Sachen an mich denkst.

    Die einzelnen Viewerzahlen sehe ich über Google-Analytics sehr genau.
    Das ist aber sehr trocken und mal ein kleines Dankeschön in den Comments oder nette Vorschläge oder ein selber formuliertes Thema, ist einfach viel besser und persönlicher.
    Ich kann mich einfach nicht nur an Zahlen erfreuen. Und dafür ist der Blog auch nicht gedacht.

    Das beste ist die Kommunikation nicht nur mit mir, sondern auch untereinander. Daher würde es mich freuen wenn mehr Leute auch mal in sich gehen würden und so einen Beitrag wie du formulieren würden. Ich finde das toll für eine öffentliche Diskussion.

    Pausen sind immer schlecht. Weiß ich. Da mein Angebot aber kostenlos ist, ist das aber auch nicht sonderlich relevant für mich. Auf der emotionalen Ebene trifft es mich aber trotzdem.
    Ich kann aber nicht immer für alle die ganze Zeit da sein und dauernd neute Sachen für den Blog machen. Das würde ich so gerne...

    Co-Adminsitratoren? Ich gebe ungerne die Kontrolle ab. Und was sollten diese in der Zeit veröffentlichen? "Neues aus dem Mousepad", "Bibi hat auf Youtube die Füße gezeigt", "neue Bilder von Emma Watson"...

    Was ich immer hoffe, und da bin ich immer noch sehr offen dafür, dass mir Leute aus der Community mal einen wirlich sehenswerten Artikel schreiben. Über ihre Gefühle, Erlebnisse, Vorlieben usw.
    Das wäre toll für meinen Blog und dazu habe ich ja in der Vergangenheit schon aufgerufen.

    Einfach mal machen und andere Leute begeistern. Das ist auch euer Blog.
    Bestes Beispiel: http://karinasfeet.blogspot.de/2016/03/karina-presents-christopher-foot.html
    Christopher ist jetzt auch nicht sauer wegen des wenigen Feedbacks. Wir sind immer noch beste Freunde.

    Wie gesagt, die Ideen finde ich toll. Aber anstatt irgendwelchen Fremden meinen Blog zu überlassen, schreibt mir doch einfach mal einen tollen Artikel.

    Ganz ganz lieben Dank für deinen Kommentar!
    Beste Grüße

    Karina

    ReplyDelete
  5. Liebe Karina.
    ich stimme dir in allen Punkten weitesgehend zu und kann dich sehr gut verstehen.

    Auch ich würde sehr gerne öfters mal solche längeren Kommentare schreiben,aber dazu fehlt mir einfach auch oft die Zeit und so wie mir geht es sicher Vielen hier.

    Trotzdem weisst Du das ich deinen Blog schon seit vielen Jahren beobachte und mich immer wieder freue hier was Neues zu sehen oder auch zu lesen.Und gerne gibt es dann auch mal den einen oder anderen "dummen" Kommentar von mir .... :-)

    Natürlich sind diese Kommentare wichtig,auch für Dich,um abschätzen zu können was sich die User gerne für Themen wünschen.
    Apropos Thema...weil wir gerade darüber sprechen: Ich habe ja ein besonderes Faible für Füsse barfuss in Turnschuhen...irgendwie hat das für mich einen besonderen Reiz zu sehen wie die Füsse,am besten schön durchgeschwitzt, aus den Schuhen schlüpfen.Für mich ganz großes Kino...
    (Du hattest mal vor längerer Zeit ein paar Photos zu diesem Thema gemacht,die ich echt Klasse fand.vielleicht hast Du mal wieder Lust was in dieser Richtung zu machen?)

    Zur Co-Administration: Das war bei mir natürlich einfacher,weil meine Fussgruppe bei WKW kein Blog wie deiner war, sondern eher eine Community mit öffentlich (zumindestens innerhalb der registrierten Mitglieder der Gruppe)zugänglichen Diskussionsthemen und einer Mitgliederphotoplattform und natürlich ein Kontaktforum,um auf nichtgewerblicher,privater Ebene reale Kontakte und/oder ein Austausch von Fussfetisch Interessierten Mitgliedern untereinander zu ermöglichen.

    Insofern war es ein anderes Ding,auch wenn es genauso mit Füssen zu tun hatte,wie dein Blog.
    War auch nur so ne Idee von mir,weil ich mir natürlich Gedanken gemacht habe,wie man dich hier mit deinem Blog arbeitsmässig etwas entlasten könnte...

    Was hattest Du noch erwähnt?....hmmm...die Leute sollen über Ihre Gefühle,Erlebnisse,Vorlieben usw berichten bzw Beiträge schreiben.
    Also,ich bin da vollkommen bei Dir,weil auch ich natürlich neugierig bin was andere Leutchen so erlebt haben und würde natürlich auch gerne sowas hier lesen.(allerdings nur reale Erlebnisse)

    Aber so einfach ist das nicht:Bei mir hat z.B. die Vorliebe für Frauenfüsse sehr stark etwas mit meiner Sexualität zu tun.Ich finde das ist etwas ziemlich Intimes was ich hier sicherlich nicht jedem Mitleser auf die Nase binden werde.Du selbst hälst dich ja diesbezüglich auch sehr bedeckt.
    Wenn wir uns aber z.B.in persönlicher e-mail schreiben ist das wieder was völlig anderes.

    Und so wie ich denken sicherlich viele hier,deshalb wird es schwierig sein Jemanden zu finden der dazu einen tollen Artikel schreibt.... ;-)

    lassen wir uns einfach mal überraschen....

    Hugs and Kisses
    Peter

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hallo Peter,

      ganz lieben Dank noch einmal für Deine Gedanken und wie gesagt freut es mich, dass du sie auch öffentlich hier teilst. Vielleicht werde ich auch mal deine Fotovorschläge berücksichtigen.

      Zum Thema Administration, Login, Forum:
      Ich verstehe, dass man sich lieber unter sich austauschen möchte, als auf einem öffentlichen Blog, wo jeder Außenstehende alles mitlesen kann. Mein Ziel war es immer ein positives Bild zum Thema Fußliebe abzugeben und daher finde ich es auch schön, wenn jedermann/frau hier etwas aus den Kommentaren mitnehmen kann. Gerne formuliere ich auch interessante Kommentare mal als einen besonderen Blogeintrag oder wenn mir dies als Mail zugeschickt wird. Und es ist auch jeder hier anonym und hat eigentlich nichts für seine Aussagen zu befürchten.
      Natürlich ist eine richtige Diskussion schwierig.

      Trotzdem, ein eigenes Forum zu erstellen widerstrebt mir. Auch wenn es von Co-Moderatoren geführt wird. Ich möchte keinesfalls meinen Namen dafür hergeben, wenn ich mich damit nicht 100-prozentig beschäftigen kann (was ich eh nicht kann).
      Und wie jedes andere Forum, würde auch dieses irgendwann zu Grunde gehen.
      Du warst doch auch in Biancas Forum mit dabei. Bitte nicht bös verstehen, ich habe Bianca ganz lieb und sie ist wunderbar, aber wenn die Hauptattraktiviät nicht mehr in so einem Forum besonders aktiv ist, dann haben die Leute nur noch wenig Motivation.

      Ich bin jetzt schon so lange aktiv und ich muss sagen, dass die allgemeine Diskussion in solchen Fußforen so gut wie überhaupt nicht stattfindet. Daher habe ich mich auch davon losgelöst.
      85% melden sich an um Bilder und Videos zu sehen, 10% promoten ihre Websites (wogegen ich nichts habe) ohne auch nur irgendwie an allem teilzunehmen, und 5% diskutieren ernsthaft miteinander. Und wenn es doch gut läuft und es finden sich auch ein paar Frauen, die Spaß dran haben in so einem Forum ihre Füße zu zeigen und mitreden, dann werden diese meisten nur über Privatnachrichten angegrabbelt und der gemeinnüttige Erfahrungsaustausch ist auch wieder dahin.

      Ich habe damals vor hunderten von Jahren meine ersten Schritte in Cerims Fußforum getan, und da war das auch noch sehr entpannt und angenehm. Aber auch dort ging es dann etwas den Bach runter mit der Abwesenheit des Forumgründers. In den Myspace-Gruppen die immer einen coolen Monatswettbewerb veranstalteten, gab es dann auch irgendwann nur noch Hate-Commentare von Fanboys die ihren Favoriten pushen wollten. Und wie gesagt, bei Bianca ist es ja auch in letzter Zeit im Forum relativ ruhig geworden.

      Das waren immer sehr abitionierte Ideen und ich möchte keines Falls etwas davon schlecht machen. Ganz im Gegenteil. Mir hat es immer Spaß gemacht dabei zu sein.

      Deshalb, wenn jemand von euch die Bürde auf sich nimmt, ein neues großartiges Fußforum auf die Beine zu stellen, bin ich auch gerne bereit dies hier zu promoten und zu unterstützen.

      Das war jetzt nich so ganz auf deinen Kommentar geschrieben aber ich hatte da ein paar mehr Anfragen diesbezüglich.

      Vielen lieben Dank dir nochmals,
      Karina


      Delete
  6. Hm, ist trotzdem nicht so einfach mal einen ganzen Artikel aus dem Ärmel zu schütteln und sicherlich manch einen auch zu persönlich. Gibt ja immmer eine persönliche Hemmschwelle die es zu überwinden gilt. Aber im großen und ganzen habt ihr zwei schon recht Peter und Karina, es ist mehr Eigeninitiative der Blogleser gefragt, besonders da es ja anscheind doch eine recht hohe Zahl ist und sogar deinen Blog jetzt zweisprachig und somit Internationaler Präsentierst.

    Gab ja in der Vergangheit uach so nette kleine Aktionen wie "wie und wo schaut ihr euch meinen Blog an", wo man ein oder mehrer Fotos einschicken sollte vom persönlichen Bereich mit Rechner auf dem gerade der Blog zu sehen war, das fand ich sehr interessant. Aber auch da war die Resonanz gering, wahrscheinlich war das vielen schon wieder ein zu großer eingriff in ihre Privatsphäre und sie müssten die schützende Anonymität des Internets aufgeben, welche sie momentan noch inne haben als stille Leser.

    Es ist schwer diese Hemmschwellen abzubauen. :-(
    Dazu kommt das nicht alle aktive Fußaktivisten (doppelt gemoppelt) sind und schon garnicht alle professionelle Fuß-Fotografen. Wie bei mir, da käme ein ganz langweiliger Artikel zu stande und ob man das am Ende lesen möchte. ^^

    Aber eins ist sicher, es muss sich etwas Ändern und das vorallen bei den Lesern dieses Blogs, sonst herrscht am ende Stillstand und das große Jammern beginnt. Jeder sollte es wagen einen kleinen Zeh in das große Meer "Karinas-Foot-Blog" zu stecken um langsam darin Schwimmen zu lernen. Mit kleinen Schritten wie Kommentaren zu den Beiträgen fängt es an und mit selbst verfassten Artikeln zu persönlichen Erlebnissen und Fantasien hört es auf, vielleicht sogar mit Ideen über neue Fotoserien oder Beiträge an dich Karina.

    So liebe Karina oder auch lieber Peter, ich würd emich freuen wenn jemand das noch in ein gutes Englich übersetzen würde. Damit es auch andere lesen und verstehen können. :-)

    Liebe Grüße

    der Benny :-)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke für den Kommentar.
      Aber mal einen Artikel mir zu schicken, dass etwas wichtiges zum Thema Füße beinhaltet, ist ja auch komplett anonym. Genauso wie in den Kommentaren.
      Für weitere Mitmachaktionen wäre ich auch bereit. Ideen dafür?

      Ansonsten habe ich vieles auch schon in die Antwort für Peter geschrieben.
      Und zum übersetzen bleibt mir auch keine Zeit.

      Delete
    2. Hmm,okay. O.o
      Irgendwie wirkt das grad nicht wirklich nach ein "Danke für das Kommentar"
      sondern mehr als "Wieso schreibt de rjetzt so einen Blödsinn?". War halt meine eigene meinung zu dem Thema. Und das mit der Anonymität, gut man muss ja seinen Namen nicht dazu schreiben, stimmt schon und im Netz verwendet man eh Nicknames bzw Kürzel. Naja lösch mein Kommentar, es war früh am Morgen, halb 7 wie du siehst. Ich hab nicht nachgedacht.

      Der Benny

      Delete
    3. Keine Ahnung Benny. Was soll das?
      "ich schreib meine Kommentar müde um 7.00 Uhr" Aber ich erwarte dass Karina eine Anwort schreibt, die sie noch mit dem Presserat abgestimmt hat, damit sie auch genau und zielsicher darauf eingeht. Bisschen zu viel verlangt...;)


      Ich habe das Wichtigste aus deinem Komentar genommen und dich auch auf meine Antwort zu Peter verwiesen, da dort schon sehr viel zu deinen Sachen drin steht.

      Und wenn ich nicht mehr "danke für deinen Kommentar" sagen darf. Ok. Dann sag ich halt was anderes. Bitte Vorschläge!!! Ok: "Shut up foot bitches!" Besser?

      Delete
    4. Wir hatten das ja im E-Mail-Verkehr geklärt. ^^

      Der benny :-)

      Delete
  7. Your the best toe spreader in the world.

    Thank you Karina

    ReplyDelete
  8. Hallo liebe Karina und liebe Karina-Fangemeinde!

    [Sorry ich hatte diesen Kommentar schon bei http://karinasfeet.blogspot.de/2016/04/more-toe-spreading-yes-we-can.html geschrieben, aber ich weiß nicht, ob ältere Kommentare geselen werden. Aber er ist zum selben Thema.]

    Ich bin erst vor kurzem auf deinen Blog gestoßen. Ich habe deine wunderschönen und unverwechselbaren Füße immer wieder in diversen Fußbildersammlungen im Internet gesehen. Frag mich nicht wo genau, aber du wirst ja wissen, dass deine Fußbilder gerne geteilt werden. Ist ja kein Wunder.
    Zunächst dachte ich mir nichts besonderes dabei, doch dann ist mir irgendwann aufgefallen, dass ich mir im Gegensatz du der Fülle der anderen Füße deine Fotos immer viel länger angesehen habe bzw. dass in meinem Ordner mit meinen Lieblingsfußfotos plötzlich sehr viele Bilder von deinen Füßen waren.
    Kurz gesagt: Deine Füße stechen einfach von dieser perfekten Form total heraus gegenüber allen anderen gewöhnlichen Füßen. Ich habe mich lange nicht getraut die URL: http://karinasfeet.blogspot.com aufzurufen, da ich Angst hatte, dass dahinter wieder nur irgendeinen geldorientiertes Mädel sitzt, dass irgendwo gehört hat, dass Füße cool sind und sich aber sonst nicht dafür interessiert. Da habe ich schon viele gesehen.

    Insgeheim habe ich mir aber immer beim Ansehen deiner Fotos ausgemalt und gewünscht - auch weil sie so natürlich rüberkommen - dass Karina eine supernette und aufgeklärte Person ist, die einfach Spaß an Füßen hat und ihre gerne zeigt.

    Gut, meine Wünsche und Hoffnungen wurden weit übertroffen und ich könnte hier jetzt noch Seiten über deine außergewöhnlichen Füße und alles was du hier so in deinem Blog machst schreiben. Und ich habe noch nicht einmal die Hälfte gesehen.

    Aber jetzt zu diesem tollen Beitrag:
    Das ist einfach außergewöhnlich, wie du deine Zehen bewegen kannst. Und dann sind auch noch deine Zehen in jeder Hinsicht perfekt. Nicht zu lang nicht zu kurz, einfach unwiderstehlich. Wie schon oben erwähnt sind deine Füße etwas ganz Besonderes.

    Ich habe mir auch die Diskussionen durchgelesen und dass du auch mehr Beteiligung von deiner Community wünschst. Ich finde, dass sollte doch sehr selbstverständlich sein, dass man für diesen Blog etwas beiträgt.

    Du hast geschrieben:
    "Do you know better toe-spread artists? Show them to me in the comments!"

    Obwohl ich deine Toe-Spreads am besten finde, würde ich aber gerne mal in meiner Videosammlung nachsehen und auch ein paar Webms hochladen und dir zur Verfügung stellen.

    Wäre das etwas für deinen Blog?

    Möchte die Karina-Community so etwas auch hier sehen?

    Viele Grüße
    Dennis

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hallo Dennis,

      ganz lieben Dank für deinen so ausführlichen Kommentar. Es freut mich, dass meine Füße anscheinend so außergewöhnlich sind. Ich halte sie immer für normal ;)
      Umso besser, dass deine Erwartungen übertroffen wurden. Ich hoffe aber, dass ich deinem Idealbild einigermaßen gerecht werde. Kleine Warnung: Vieles hier im Blog wurde von mir einfach schnell aus dem Bauch heraus geschrieben.

      Danke für das viele Lob und dass du direkt mitmachen möchtest freut mich sehr. Ich finde das eine coole Idee.

      Möchte die Community auch noch ein andere Toespreads sehen?

      Dennis offered to show some more examples for great toe-spreads. Do you want to see them?

      Delete
  9. Hi Karina,
    I love your blog and your beautiful feet. I think that you are open-minded to everything about feet. And I think that the followers of your blog are also like that.
    (Sorry, I do not speak English very well).

    I have a question and I am very shy about it. The question is especially for all the people here that like Karina's feet.
    I dont know how to tell, but I do not have only a special love for feet, I also noticed that I do enjoy Cum Tributes. If you do not know what it is, google it, but please do not judge me for that. It may look weird but there is maybe more about it than it might look like.

    Most of the Cum Tributes are done with celebrity pictures, but I saw some also with feet pictures. I do not know why but I liked them.

    My question for all the Karina foot fans here:
    Is there anyone here who makes Cum Tributes to pictures of Karina's feet? Showing videos or pictures on sites like ***hamster or ****hub or anywhere else?
    Or did you ever cum on a printed picture of Karina's feet?

    Sorry for asking so directly. But it is something I need to know. Please do not call me a weirdo, but I would like to hear some of your opinions.

    Thank you and Karina! Please give me some answers!

    Your UnknownFootFan

    ReplyDelete
    Replies
    1. First of all thank you. It is great that you like my blog and that you also have a high opinion about my community.

      You do not have to be shy to ask some questions here. And I hope that all my friends here have some answers for you.

      I do not have problems with that tribute things. And I cannot answer your questions.

      So hey community, maybe you can help us with some answers!

      Delete
  10. I love your beautiful feet! You missed the close-up theme on reddit/feet. I would have loved to see some parts of your feet in close-up. Especially your sexy toes.
    You are my favourite foot-model on reddit.

    ReplyDelete
  11. Thank you very much.
    Oh...I really wanted to do some close-up pictures.
    Maybe I will do it on my own.

    ReplyDelete
  12. Bin zufällig über diese Seite gestolpert und freue mich sehr. Ich freue mich ja immer sehr, zu erfahren dass die Vorliebe für Füße nicht nur von Männern ausgeht sondern dass es durchaus Frauen gibt, die damit sehr wohl etwas anzufangen wissen. Ich werde mich in der nächsten Zeit gerne mit den weiteren Einträgen hier auseinander setzen. Vielen Dank für den gelungenen Artikel. :)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Herzlich willkommen auf meinem Blog. Es freut mich sehr, dass du hier her gefunden hast und dass dir alles hier gefällt.
      Danke dir ganz lieb, dass du hier auch einen Kommentar schreibst.

      Darf ich auch fragen wie du auf meinen Blog gestoßen bist?

      Danke schon mal,
      Karina

      Delete
  13. Hey karina really liked your first my soles with oil video do you mind making another one but with some more toe cutting and more between toe rubbing.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hi Seth,
      Thank you for your comment. Maybe I will do that kind of video.

      Delete
    2. This comment has been removed by the author.

      Delete
  14. Hey Karina I know that I'm new to your blog but I've been visiting your blog for a while now and I wanted to ask can we be best friends.

    ReplyDelete
  15. This comment has been removed by the author.

    ReplyDelete
  16. Hey Karina know I'm new to your blog but I've been visiting your blog for a while now and I wanted to ask can we be best friends

    ReplyDelete
  17. Hey Karina haven't herd from you

    ReplyDelete