Sunday, November 24, 2019

Sunday Greetings!!!

Foot model Karina shows here bare toes, female foot fetish pictures at Karina's Foot Blog

My Sunday Feet For You!

Hi my dear friends!

I just want to wish you a wonderful sunday and a great start in the new week!

As I said before, I am also very busy these days too, so answering comments and mails maybe take some time. So today I am sitting here on my PC trying to answer most of it ;) #sundayroutine
But do not hate me if I missed something. It is really too much....

Enjoy your sundy and have great week!
Maybe my new close-up Toes Pictures will make it better. Tell me!

Once again, thank you for all the love you share with me!
Here are the pictures, enjoy!

Foot model Karina shows here bare toes, female foot fetish pictures at Karina's Foot Blog


Foot model Karina shows here bare toes, female foot fetish pictures at Karina's Foot Blog Foot model Karina shows here bare toes, female foot fetish pictures at Karina's Foot Blog Foot model Karina shows here bare toes, female foot fetish pictures at Karina's Foot Blog Foot model Karina shows here bare toes, female foot fetish pictures at Karina's Foot Blog Foot model Karina shows here bare toes, female foot fetish pictures at Karina's Foot Blog Foot model Karina shows here bare toes, female foot fetish pictures at Karina's Foot Blog

Have a great week!

Kisses,
Karina

[and do not forget to send me some topics to talk about, please]

19 comments:

  1. Mögliche Themen? Die Jagd nach prominenten Persönlichkeiten welche eien Vorliebe für Füße haben?

    Wikipedia:

    Im 19. Jahrhundert erlag der bayerische König Ludwig I. den Reizen der berüchtigten Tänzerin Lola Montez, zu deren Ehren er von dem Bildhauer Johannes Leeb eine Skulptur ihrer Füße aus Marmor anfertigen ließ.

    Im 18. Jahrhundert soll sich die russische Zarin Anna Leopoldowna sechs Fußkitzler gehalten haben.

    Der US-amerikanische Regisseur und Produzent Quentin Tarantino steht offen zu seiner Vorliebe für Frauenfüße, die er manchmal in seinen Filmen verarbeitet, wie zum Beispiel in Pulp Fiction.

    Der US-amerikanische, von Wolfgang Tillmans geschätzte Fotograf Elmer Batters (1919–1997) gilt als prominenter Großmeister sowie „Vater der Fußfotografie“. 2015 wurde Batters erstmals eine Ausstellung im größeren Rahmen in Los Angeles zuteil.

    Auf dem 2016 erschienenen Mixtape Essahdamus widmete der Rapper Kool Savas seiner Vorliebe zu weiblichen Füßen den Song Sneakers & Heels.

    Der Komiker Bülent Ceylan gab mehrfach öffentlich an, dass er eine Vorliebe für Frauenfüße pflegt.

    Anderes Thema: "Fußfetisch" stärker verbreitet als gedacht doch noch immer ein "Stigma"?

    Trotz wissenschaftlich bisher eindeutiger Befunde dafür, dass sexuelle Präferenzen in Bezug auf Füße sogar mehrheitlich bestehen, ist die gesellschaftliche Akzeptanz der Auffassung von Füßen als ein Bestandteil der Sexualität nach wie vor gering.

    Verruchtes Thema: Füße und ihre Rolle in der modernen "Pornoindustrie" ?

    So ich hab drei Themenvorschläge gebracht die durchaus Diskussionstodd haben wenn amn sich damit Beschäftigt. ;-)

    Der Benny :-)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke für die Ideen!

      Über Prominente, die einen Fussfetisch haben zu berichten ist nicht etwas, was mir vorschwebt. Das weiß eigentlich jeder, der sich damit beschäftigt.
      Die komplette "Pornoindustrie" durchgehen, ist doch etwas zu aufwändig.

      Thema: "Fußfetisch" stärker verbreitet als gedacht doch noch immer ein "Stigma" finde ich interessant, aber da kann ich auch nur aus meiner subjektiven Sicht berichten.
      Vielleicht kann mir mal jemand einen Anfang zu so einem Thema schicken. Also wo es hingehen soll usw.

      Ich denke eher an Themen, warum Füße so interessant sind oder was man dabei fühlt. Irgendetwas so in der Art. Oder etwas ganz anderes...?

      PS: Ich liebe die Hausschuhe! Danke nochmals!

      Delete
    2. Naja über die Faszination für Füße kann ja auch jeder nur über seien eigene subjektive Sicht berichten. :-) Seine persönlichen Empfindungen welche sich sicherlich mit denen anderer überschneiden, sowie seine persönlichen Erfahrungen.

      Leider hatte ich bisher in meinem Leben kein reelles Erlebnis mit weiblichen Füßen, deswegen kann ich da auf keinerlei Erfahungsberichte zurückgreifen. Mich möchte keine Frau Ihre Füße verwöhnen lassen. :-(

      Der Benny

      Delete
    3. Tja man muss halt eine Frau haben oder den Mut haben das zumindest mal anzusprechen

      Delete
    4. Das ist aber eine pauschale und sehr einfache Einsicht.
      Ich möchte meinen Blog eher so gestalten für jeden, gerade Personen die sich unsicher sind und ihnen Mut machen.
      Daher kannst du mir vielleicht mal mehr über deine Erfahrungen erzählen, damit ich daraus einen Blogeintrag machen kann.

      Delete
  2. mmmmmmmmm cute toes :) I could play with your feet all day and night!

    ReplyDelete
  3. Your big toes look so cute!
    Your feet are the best!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thanks.
      So you like my big toes?
      I do not like them so much.
      What makes them so special for you?

      Delete
  4. Hallo Karina,
    deine Zehen sind so wunderschön.
    Besonders Bild http://imgbox.com/pvPCxmmi und http://imgbox.com/v75U2cFa sind so eregend und sexy.
    Ich liebe dich und deine Füße einfach.
    Dein großer Zeh ist so schön geformt, mhhh...., habe so viele Fantasien damit ;)
    Danke!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Vielen lieben Dank Dir.
      Es freut mich, wenn ich ein paar Leute mit meinen Bildern glücklich machen kann.
      Das ist mein Anspruch!
      Und Feedback ist sehr wichtig für mich.
      ....an Fantasien nehme ich gerne teil....

      Delete
  5. Your feet are so beautiful!
    You are an amazing woman.

    ReplyDelete
  6. Thank you!
    Your feet are so beautiful.
    I like everything about your toes and your soles.
    I am aslways happy to see your feet.
    Thank you very much!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thank you very much, too!
      It is a great feeling to know that I can make people happy!

      Delete
  7. And we can only be so grateful for each time you show up and bring us a bit of those divine toes! *.*

    I'm sure you can always pull off something interest to talk about, but random topics on top of my head:
    - Dos and Don'ts. What would you be curious to do or would never do, feet related, in your life and in your content. And same for your readers (example: some would not go for dirty feet, some wouldn't want them smelly, stuff like that)
    - Barefoot female singers on stage *.*

    Hope you stay well! Kisses on your feet! ;) ***

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thank you very much!
      Thank you for your topics!
      But I need some help with that.
      Barefoot singers is great. Like: https://www.youtube.com/watch?v=PPrHrpgcrBc
      But I do not know so many barefoot videos. I need help!

      Delete
  8. Ich packe meinen Kommentar mal hier rein, weil es mir am aktuellsten erscheint:
    Erst einmal Danke Dir für dieses Blog.
    Es ist dir anzusehen, dass du Füße wirklich gerne magst und dass du Spaß daran hast, deine eigenen [wunderschönen] Füße in Szene zu setzen. Ich finde das einfach toll, dass du so etwas für alle Fußliebhaber ermöglichst.
    Danke für all die schönen Fotos, man merkt, dass du auch ein Auge für Fotografie hast.

    Ich habe gesehen, dass Du auf der Suche nach Themen bist.
    Hier mein Vorschlag:
    - Du machst deine Fotos alleine und sie sehen wunderschön aus. Wie eitel bist du, wenn es darum geht, welche Fotos du zeigst und welche nicht?
    - Bearbeitest Du Deine Fotos nach mit Photoshop oder anderen Programmen?
    - Kannst Du etwas mehr darüber erzählen, wie Deine Routine von der Idee, dem Shooting bis hin zur Veröffentlichung aussieht?

    Vielen Dank für dein tolles Blog, deine Arbeit und deine wunderschönen Füße.

    Grüße
    Feetconnoisseur

    ReplyDelete
    Replies
    1. Erst einmal vielen lieben dank Dir! Ich freue mich immer, wenn jemand interessante Fragen stellt :)
      Danke das ist ein tolles Thema für meinen Blog.
      Kurze Antwort, mehr vielleicht als Blogthema:
      Eitel bin ich gar nicht, denn ich finde meine Füße persönlich gar nicht so toll, aber ich freue mich über jeden einzelnen Zuschauer, der Spaß daran hat.
      Ja, ich bearbeite meine Fotos. Mal mehr, mal weniger. Eigentlich nur um Fussel oder sonstiges zu entfernen, kommt auf das Shooting drauf an. Eine Verschönerung von meinen Füßen mache ich eigentlich nicht, denn wie gesagt, euch gefallen sie, da muss ich nicht viel verbessern.
      Manchmal dauert die Nachbearbeitung aber schon an, wenn das Licht nicht stimmt, wenn ich Bildteile in den Vordergrund stellen und gut sichtbar machen möchte etc.
      Aber ich arbeite gerne an meinen Fotos, da ich mir meine Füße auch gerne ansehe.
      Eine Routine habe ich nicht. Ich bin spontan. Vielleicht inspiriert mich eine Location oder ein Thema. Und dann lege ich los. Es muss immer mir gefallen, aber ich schaue auch darauf, was den Zuschauern gefällt.

      Delete