Wednesday, November 25, 2009

Neue Bilder/New Pictures

Hi!

Natürlich ist mein Blog nicht nur dazu da, um Euch meine alten Bilder zu zeigen.
Deshalb gibt es heute einmal ein paar brandneue. Viel Spaß !!!

Because a lot of people know my old foot pictures, it is time to show you something new!
Enjoy!











Ich freue mich auch über ein paar nette Kommentare!
Comments are always welcome!

Tuesday, November 24, 2009

Why I like Feet

Deutsche Version

Maybe it sounds strange that here indeed is a woman who likes feet and who writes a blog about that. In my circle of friends too, there is no girl who thinks that there is something special about feet. And worse, some do not like their feet at all and most of them think it is strange that some men love female feet.

That is why I will try to explain why I like feet and what I like about them. I will try, but it is difficult to tell.

As far as I can think off, I have always liked to be barefoot. On one site there is that feeling of freedom when my feet are not closed in shoes or socked. And I also love it to feel the ground beneath my feet. Well, feet are very sensitive and for me it is not the same to touch something with my feet and with my hands. Ok, I am not always barefoot. I do not enjoy walking barefoot on streets or city centers. I more prefer nature and I like most soft grass. And when it is not too cold at my apartment, I am almost all the time without shoes and socks.

But I not only like my feet. I love it to look at the feet of other women. First of all, it is my personal curiosity, because (besides summer) you rarely can see naked feet or feet in very open shoes.
And even though it is summer, most people stand or sit you seldom have a look on the soles. That is why I think the soles are the most interesting and my favorite part of the feet. By the way, soles always look kind of "friendly". Maybe I am the only one who sees soles that way?

For me naked feet also have that innocent and vulnerable look. And that playful and dreamy look too. Depending on the shape and the size, feet sometimes look a bit clumsy, what I find a kind of sweet. But in the same way bare feet can also let a person look tough. Well it is hard to explain, but I hope you understand what I mean.

Maybe I should just say, I like feet and I also like it to touch them. Unfortunately that is most of the time limited to my feet. Indeed I have given some foot massages to some of my girlfriends, but most of them found it a bit strange.

Male feet - I do not like that much. I do not know why. Maybe there are some nice male feet but I do not find them that much attractive, sorry.

All in all I would not say that I have a foot fetish. Since I show my feet on the internet I may be a foot exhibitionist. But why I take pictures of my feet and show them to the world on the internet, I will tell you soon....


Your Karina

Deutsche Version

Warum ich Füße mag

click here for english version

Wahrscheinlich findet Ihr es seltsam, dass es hier eine Frau gibt, die Füße wirklich mag und auch noch darüber bloggt. Auch ich kenne in meinem Bekanntenkreis keine, die irgendetwas besonders an Füßen findet. Schlimmer noch, einige mögen ihre eigenen Füße überhaupt nicht und fast alle finden es generell seltsam, dass es Männer gibt, die sich von Frauenfüßen sexuell angezogen fühlen.

Aus diesem Grund möchte ich Euch mal erklären, warum ich Füße mag und was mir an Füßen gefällt. Auch wenn das gar nicht so einfach ist.

Soweit ich mich erinnern kann, war ich schon immer gerne barfuß. Einerseits ist da dieses Gefühl von Freiheit, wenn meine Füße nicht von Schuhen und Socken eingesperrt sind. Andererseits ist es sehr schön, den Boden unter sich zu spüren. Wie bekannt sind ja die Fußsohlen sehr sensitiv und es ist für mich einfach etwas komplett anderes, als etwas mit meinen Händen zu berühren. Das heißt jetzt nicht, dass ich immer und überall barfuß herumlaufe. Aber so in der Natur auf weichem Gras mag ich das sehr gerne. Straßen und Innenstädte sind nicht so mein Ding. Aber wenn es in meiner Wohnung nicht all zu kalt ist, habe ich auch dort selten Schuhe an.

Aber ich mag nicht nur meine eigenen Füße. Ich sehe mir auch gerne die Füße anderer Frauen an. Erstens ist da einmal die Neugierde, da man ja (außer im Sommer) nackte oder leichtbekleidete Füße nur selten sieht. Und da die meisten Leute sitzen oder stehen, sieht man die Fußsohlen so gut wie gar nicht. Deshalb finde ich die Sohle auch den interessantesten Teil am Fuß. Fußsohlen sehen auch immer so freundlich aus; oder empfinde ich das als einzige so?

Zudem vermitteln nackte Füße für mich diesen speziellen unschuldigen und verletzlichen aber irgendwie auch verspielten und verträumten Eindruck. Je nach Form und Größe wirken nackte Füße für mich aber auch so süß unbeholfen oder machen eine Person auch zu einer sehr taffen, robusten Erscheinung. So genau kann ich das aber auch nicht beschreiben.

Ok. Ich mag einfach Füße und ich fasse sie auch gerne an. Leider beschränkt sich das im Großen und Ganzen auf meine eigenen. Ich habe zwar schon manchmal ein paar Freundinnen die Füße massiert, aber die fanden das dann doch etwas komisch.

Männerfüße reizen mich so gut wie gar nicht. Ich weiß nicht woran das liegt. Es mag da sicherlich auch ganz schöne und gepflegte geben. Vielleicht bin ich da auch etwas zu engstirnig, was das betrifft und ich muss mir vielleicht mal mehr anschauen. Aber irgendwie finde ich Männerfüße nicht all zu schön.

Im Großen und Ganzen würde ich mich allerdings nicht als Fußfetischistin bezeichnen. Da ich meine Füße gerne im Internet zeige, bin ich vielleicht eine Fußexhibitionistin. Aber warum ich meine Füße fotografiere und was ich dabei empfinde sie der ganzen Welt zu zeigen, erzähle ich Euch ein andermal...

Eure Karina

click here for english version

Monday, November 23, 2009

12 Pictures of my Feet

Damit ihr mal einen ersten Eindruck von meinen Füßen bekommt, zeige ich Euch einmal ein paar Bilder, die mir am besten gefallen.

As promised here are some pictures of my feet, I really like.











Friday, November 20, 2009

Herzlich Willkommen/Welcome to my Blog

Hallo zusammen!
Ich heiße Karina, auch bekannt als "KarinaDreamer." Vielleicht kennt Ihr mich bzw. meine Füße schon von anderen Seiten (Myspace, Youtube, Flickr...). Aber sicherlich gibt es auch welche, die vielleicht zufällig auf mein Blog hier gestoßen sind oder enfach nur nach "Füßen" gesucht haben.
Deshalb sage ich einfach mal HERZLICH WILLKOMMEN und JA, IN MEINEM BLOG GEHT ES UM FÜSSE.

Hello Everybody! My name is Karina a.k.a "KarinaDreamer." Some of you might know my feet from around the web (Myspace, Youtube, Flickr...). But maybe You came across my blog by incident or you searched for "feet." So all I can say is WELCOME and YES THIS BLOG IS ABOUT FEET.






Kurz zu meiner Person:
Also ich bin die..., achso, meinen Namen kennt ihr ja bereits. Ich bin 25 Jahre alt, komme aus München und ich mache schon seit längerem Bilder von meinen Füßen. Ich habe Füße schon immer als sehr schöne und interessante Körperteile empfunden, und nachdem ich mir auch sehr viel im Internet darüber angesehen hatte, habe ich damit angefangen auch meine Fußbilder herzuzeigen.
Das ist jetzt mal so die Kurzfassung. Mehr Details und das ganze "wer, wie, was, warum" erzähle ich Euch gerne in meinen nächsten Einträgen.

About me: My name is...ok you may know that by now. I am 25 years old and I am from Munich, Germany. And I make pictures of my feet. Since I can remember I always thought about feet as beautiful and interesting body parts. After I have watched and read about feet on the internet, I began to show my foot-pictures too. That is the short version and will tell you more about that in detail in the following blog-entries.






Was habe ich in meinem Blog vor?
Bis auf dass ich Euch meine Füße zeige und auch sicherlich auch etwas darüber erzähle was ich als Frau an Füßen mag (die meisten fußrelevanten Sachen im Netz werden ja immer von Männern geschrieben) bzw. was für Füße mir gefallen, habe ich ehrlich gesagt noch keinen Plan. Vielleicht zeige ich euch Füße von irgendwelchen Celebrities, die mir gefallen oder andere Bilder, Videos oder interessante Fußbeiträge, über die ich so beim surfen stolpere. Oder auch ein paar Geschichten über meine Internet-Abenteuer oder aus dem realen Leben. Ach, lasst euch einfach überraschen.

Zudem hoffe ich auch, dass ich auch ein paar weibliche Leser gewinnen kann. Denn meiner Meinung nach empfinden immer noch zu viele Frauen Füße oder Leute die Füße lieben als seltsam und komisch.


About this blog: Of course I will show you pictures of my feet. And I will tell you what I as a woman think and feel about feet. But I really do not have a plan yet. Maybe I show you some celebrity feet I like or foot pictures, videos, or articles I stumble upon on the internet. Or some stories about foot-adventures on the internet and in real life. Who knows? Just be surprised what will come up next.

I also hope that some women will read my blog. In my opinion there are too many women outthere who think that feet or people who like feet are strange.





Aber jetzt nochmal: Willkommen in meinem Blog! Verweile gerne ein Weilchen, komm wieder und hab Spaß hier.

And once again: Welcome to my blog. Stay, come again and enjoy your time here!!!




PS: Ich weiß noch gar nicht, wie ich das mit dem deutsch/englisch halten soll. Bei längeren Texten vielleicht eher in getrennten Postings mit einem Link auf die englische Fassung, mal sehen.

I still do not know how I will manage it with the German and the English version. I think longer articles will demand a seperate posting. Please just keep an eye on it, if there is a link to an English version or scroll down. Thank you!